Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


08.09.2020

Trinkgeld per QR-Code

Kontaktloses Tool für Gäste

Mit einem neuen Tool können Hotel- und Restaurantgäste Trinkgelder bequem per Smartphone bestimmten Personen zukommen lassen.

Kontaktloses Bezahlen gilt als hygienisch, doch das Trinkgeld für den Service kommt dabei oft zu kurz. Hier setzt eine digitale Lösung an, die via QR-Code zum Gast gelangt. Sie nennt sich «tiptab» und wurde von einem Start-up aus Berlin entwickelt.

Die Firma «Say Thank You GmbH», die das das Tool entwickelt hat, stellt QR-Codes zur Verfügung, die der Gastgeber in seinem Betrieb aushängen kann. Einzelne Mitarbeiter können eigene QR-Codes bekommen. Scannt der Gast diese mit seinem Smartphone ab, kann er dort den gewünschten Betrag wählen und den Mitarbeitern zukommen lassen.

Dank der eigenen Codes geht das auch individuell: Die Gäste können das Trinkgeld einer bestimmten Person zukommen lassen, die einen mit ihrem Service begeistert hat. Der Gast bezahlt per Kreditkarte oder Apple Pay, Paypal und Google Pay. Erste Tests haben angeblich ergeben, dass die digital vergebenen Trinkgelder im Durchschnitt 50 Prozent höher ausfallen als die in bar hinterlassenen.

Für das das Servicepersonal ist das System eine Motivation, auf hohem Niveau zu arbeiten. Der Gast kann sicher sein, dass der Obolus bei der betreffenden Person ankommt. Das Personal erhält die Trinkgelder ohne Abzug wöchentlich auf das eigene Bankkonto. Und die Gastbetriebe zeigen den Gästen, dass ihnen das Wohlergehen der Mitarbeitenden wichtig ist.

Werden Trinkgelder künftig vermehrt per Handy überwiesen? Say Thank You GmbH


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen