Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

28.10.2021

Jahrhundertalte kulinarische Spezialität ausgezeichnet

Grosse Ehre für die Nordwestschweiz

Man bezeichnet ihn als den «Absinth» der Baselbieter – die Edelbrandspezialität «Burgermeisterli». Der Kräuterschnaps mit dem typischen Anisgeschmack wurde zum besten Schweizer Edelbrand in der Kategorie Kräuter ausgezeichnet.

Die Vereinigung «Distisuisse» prämiert alle zwei Jahre die besten Edelbrände Schweiz. Weit über 100 Brennereien aus dem ganzen Land reichen ihre besten Produkte ein, die dann von einer hochkarätigen Jury beurteilt werden. Die aller besten Produkte werden mit Gold und Silbermedaillen ausgezeichnet.

Die Königsdisziplin ist der Kategorien-Sieg. Wer diesen mit nach Hause nehmen darf, stellt den entsprechend besten Edelbrand der Schweiz her. Die Vorstellung der Ergebnisse dieser nationalen Prämierung fand am Abend vom 27. Oktober in Luzern statt. Der beste Kräuterschnaps stammt aus Arisdorf. Er wird in der Brennerei Zuber von Brennmeister Andreas Gerber hergestellt.

Der «Burgermeisterli» - eine Erfindung aus der Region

Bereits seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wird der Kräuterbrand in der Region hergestellt. Eine der traditionellen Brennereien in der Nordwestschweiz, die dieses kulinarische Erbe nach überliefertem Rezept weiterführt, ist die Brennerei Zuber in Arisdorf. So wie der Absinth ins Val de Travers im Schweizer Jura gehört, gehört der Burgermeisterli zum Baselbiet.

Die Brennerei Zuber erhielt zudem eine Goldauszeichnung für ihren Williams-Likör und brillierte mit weiteren 13 Medaillen. «Wir sind sehr stolz, dass wir so viele Medaillen mit nach Hause bringen durften», betont Brennmeister Andreas Gerber. «Es ist eine Anerkennung für unser grosses Qualitätsbewusstsein aber auch für unsere Kontinuität in der Herstellung erlesener Edelbrände».


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen