Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


17.03.2005

Vertragsdauer von Lieferverträgen beschränkt

Kündigungsmöglichkeit nach fünf Jahren ist zwingend

Die Wettbewerbskommission hat einen Entscheid über die maximal zulässige Vertragsdauer von Getränkelieferungsverträgen gefällt. Exklusivverträge mit Gastronomiebetrieben dürfen für eine Dauer von längstens fünf Jahren abgeschlossen werden, wenn sie nicht mit einem Darlehen oder einer anderen finanziellen Vorausleistung verbunden sind.

Länger befristete Verträge sind in Verbindung mit einem Darlehen möglich, wenn sie eine vorzeitige Kündigungsmöglichkeit nach spätestens fünf Jahren vorsehen. Eine Auflösung ist aber nur möglich, wenn die Restschuld vorgängig vollständig zurück bezahlt wird.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen