Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


26.04.2003

TV-Geräte auf Standby sind gefährlich!

Brandgefahr und Energieverschleiss

Jedes Jahr gibt es riesige Sachschäden durch brennende Fernseher, auch in Restaurants und Hotels. Vor ein paar Monaten kam gar eine Mitarbeiterin des Restaurants Kaltenherberge in Roggwil BE ums Leben!

Gewisse Fernseher verbrauchen im Sleep-Modus fast so viel Strom wie eine brennende Glühbirne. Wegen der hohen Betriebstemperatur von rund 300 Grad Celsius stellen die Geräte eine Brandgefahr dar, weil Funkenschlag auf abgelagertem Staub zu einer Explosion führen kann. Alte TV-Geräte sind besonders anfällig. Ein so genannter "Ecoman" verringert die Brandgefahr erheblich: Es handelt sich dabei um einen Schalter, der den Fernseher automatisch vom Netz nimmt, nachdem er mit der Fernbedienung in den Standby-Modus geschaltet wird.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft