Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


20.02.2009

Neue Studie zur Internetnutzung

58 Minuten pro Tag online

Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit im Netz: Im Schnitt widmet sich jeder Erwachsene täglich 58 Minuten dem Internet. Das sind vier Minuten mehr als im Vorjahr. Das ergab eine Studie von ARD und ZDF.

Parallel zur Zunahme der Internetnutzung bleibt der Fernseh- und Radiokonsum mit 225 Minuten respektive 186 Minuten auf hohem Niveau stabil. Unter dem Strich heisst das: Der Medienkonsum steigt weiter an und das Internet hat sich auf Platz 3 der tagesaktuellen Medien fest etabliert.

Ein anderes Bild zeichnet sich bei den 14- bis 19-Jährigen ab: Mit 120 Minuten täglich verbringen sie mehr Zeit im Netz als vor dem Fernseher (100 Minuten) oder dem Radio (97 Minuten). Besonders attraktiv für die Jungen sind multimediale Anwendungen und hier vor allem Videos im Netz: 92 Prozent der Jugendlichen rufen Videos ab. Auch in der Gesamtheit der Anwender ist das Interesse an bewegten Bildern innert eines Jahres von 45 auf 55 Prozent gestiegen.

Das Internet dient jedoch mehrheitlich weiterhin der Informationsbeschaffung. Für 62 Prozent aller Nutzer steht der Informationsabruf an erster Stelle, 19 Prozent nennen als primären Nutzungsgrund die Unterhaltungsangebote. Rund die Hälfte aller Anwender rufen mindestens einmal wöchentlich Nachrichten und Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport ab.

65.8 Prozent der deutschen Erwachsenen sind online. Während unter den 14- bis 29-Jährigen inzwischen nahezu jeder (96 Prozent) Zugang zum Netz hat, liegt die Verbreitung bei den 30- bis 49-Jährigen bei 83 Prozent und bei den 50- bis 59-Jährigen bei 66 Prozent. Die höchsten Zuwachraten (plus 11 Prozent) weisen weiterhin die 60- bis 79-Jährigen auf, von denen inzwischen 29 Prozent im Netz aktiv sind.



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 6. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn