Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


16.04.2009

Massvoller Biergenuss unterstützt die Vitaminzufuhr

Reichtum an B-Vitaminen wissenschaftlich nachgewiesen

B-Vitamine sind für die Energiebereitstellung und die Zellerneuerung im Körper wichtig. Für Intensivsportler kann schon eine geringfügige Unterversorgung zu Einschränkungen in der Leistungseffizienz, Regenerationsfähigkeit und Immunabwehr führen. Das fanden amerikanische Wissenschaftler von der Oregon State University heraus.

"Bier ist eine reichhaltige Quelle, nicht nur wegen der vielen Mineralstoffe, sondern auch durch die vielen B-Vitamine, die aus dem Malz und der Bierhefe stammen", kommentiert Peter Hahn, Geschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes, die Ergebnisse der Untersuchungen.

Die Gruppe der B-Vitamine kommt normalerweise auch in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln vor. Die Ausnahme bildet das Vitamin B12, das in pflanzlichen Lebensmitteln nicht enthalten ist. Der Bierhefe sei dank, dass es sich beim Bier anders verhält.

Der französische Brauingenieur Jean-Jacques de Blauwe hat in mehreren Studien den Reichtum an B-Vitaminen im Bier nachgewiesen. Der Gehalt hängt unter anderem von den verwendeten Rohstoffen und der Herstellungsmethode ab. Er schwankt je nach Biersorte stark. Der massvolle Biergenuss kann zwar nicht die tägliche Zufuhr von B-Vitaminen ersetzen, doch zumindest massgeblich bereichern.

Bild: Deutscher Brauer-Bund


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen