Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


13.09.2009

Fast Food soll noch schneller werden

Express-Bestelldienst via SMS oder Internet

Wenn es nach dem 28-jährigen Noah Glass geht, gehören die lästigen Wartezeiten vor der Bestellaufnahme bald der Vergangenheit an. Seine Start-up-Firma basiert auf einem einfachen Prinzip: Vorausbestellung via SMS oder Internet.

Wer sich bei Gomobo.com anmeldet, muss seine Telefonnummer und Kreditkartendaten hinterlegen. Danach kann man auf dem Weg zu seinem bevorzugten Lokal online oder per SMS bestellen, dort an der Schlange vorbei spazieren und sein Essen abholen.

Die Idee scheint zu funktionieren. Dieses Jahr sind Ketten wie Burger King, Dunkin Donuts und Subway auf den Zug aufgesprungen. Bereits können Gomobo-Nutzer den Express-Service in 5000 Lokalen in den USA nutzen. Bis Ende 2010 will Firmengründer Glass 20'000 Lokale unter Vertrag haben. Das Potential ist riesig: Allein in den Vereinigten Staaten gibt es rund 400'000 Fastfood-Restaurants.



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 6. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn