Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


05.12.2009

Oberösterreich nutzt Facebook für Botschafter-Casting

Tourismusorganisation setzt vermehrt auf Social Media

Die Oberösterreich-Botschafterin.

Die Oberösterreich-Botschafterin.

Oberösterreich setzt neben den klassischen Werbemitteln immer stärker auf Marketing im Web 2.0. Auf Facebook wurde ein Promoter des Reiselandes gesucht. Eine "Botschafterin" wird für die Tourismusorganisation in sozialen Netzwerken mit Gästen interagieren und bei öffentlichen Veranstaltungen auftreten.

Oberösterreich Tourismus macht sich immer öfters die Kommunikationsschienen des Web 2.0 zunutze. Auf der Plattform Facebook wurde nach einem geeigneten Botschafter resp. einer geeigneten Botschafterin der Reisedestination gesucht.

Das Casting lief im November. Binnen nur einer Woche verzeichnete die virtuelle Oberösterreich-Botschaft auf Facebook mehr als 800 Fans und es wurden zwanzig Bewerbungen für den Botschafter-Job abgegeben. Die Internet-Community konnte für die Bewerber stimmen. Die fünf Bewerberinnen mit den meisten Stimmen wurden zum persönlichen Casting bei Oberösterreich Tourismus eingeladen, wo eine Jury die am besten geeignete Botschafterin wählte.

25 Jahre jung, reiseerfahren, kommunikativ und authentisch – so präsentiert sich nun die frisch gebackene Oberösterreich-Botschafterin Dagmar Kramer. Die gebürtige Vöcklabruckerin überzeugte die Jury durch ihre natürliche Art, ihre Begeisterung für Oberösterreich und ihre umfangreichen Freizeitinteressen, die sie in alle Ecken des Bundeslandes führen. Zu ihren Hobbies gehören Biken, Spazieren, Wandern, Tennis spielen oder Kunst und gutes Essen. Im Winter liebt die sympathische Oberösterreicherin Skifahren und Eisstockschiessen.

Darüber hinaus zeigt sich die 25-Jährige äusserst musikalisch und frönt einem traditionellen Hobby, dem Gstanzlsingen. Als ausgebildete Volksschullehrerin und Hort-Tante gibt sie ihr Wissen über die Natur und Oberösterreich bereits an die Kleinen weiter. Nun möchte sie als Oberösterreich-Botschafterin potenzielle Gäste für ihre Heimat begeistern und freut sich schon sehr auf ihre neue Aufgabe.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrechtliche Fragen
Betriebsschliessung
Erwerbsausfall
FAQ Rechtsberatung
GastroSocial
Hilfspaket
Kurzarbeit  
Lohnabrechnung
Massnahmen
Pandemie
Mietzinsherabsetzung
Musterbriefe
Stornierungen
Überbrückungskredite
Veranstalter
WHO-Empfehlungen

Betriebsschliessung temporär 
Betriebsschliessung dauerhaft
BS Finanzierung Lehrverhältnisse
BS Info für Unternehmen
Grenzgänger France Justificatif
Für unsere Freunde in Deutschland

ALLE ARTIKEL ZUM THEMA

Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
4. April 2020
1. April 2020
30. März 2020
27. März 2020
24. März 2020
23. März 2020
20. März 2020
19. März 2020
18. März 2020
Bis zum 17. März wurden die Schreiben per Mail verschickt. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!