Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


26.01.2010

Zürich Tourismus mit neuer Hotelbuchungsplattform

Zusammenarbeit mit TripAdvisor

Die Hotelbuchungsplattform auf zuerich.com wurde komplett überarbeitet und optimiert. Der Buchungsprozess für den potenziellen Zürich-Gast ist ab sofort einfacher und bietet mehr Informationen. Die Hotels werden mit all ihren Vorzügen übersichtlich aufgelistet, sind zum Teil mit Videos versehen und ihre Standorte werden auf einer Landkarte überschaubar angezeigt. Die Übernachtungsmöglichkeiten sind mit dem Kunden-Rating von TripAdvisor bewertet. Neu ist auch eine Merklisten-Funktion.

Im Jahr 2008 wurden auf der Webseite zuerich.com 6545 Hotelbuchungen mit einem Umsatz von 2.3 Millionen Franken getätigt und damit über 19'000 Logiernächte generiert. Der Anteil am Gesamtumsatz aller Hotelbuchungen, die über Zürich Tourismus abgewickelt wurden, betrug 28 Prozent. Diesen Anteil und die Zahl der Online-Buchungen zu erhöhen, sind die Ziele der Buchungsplattform-Optimierung.

Klare Struktur und neue Funktionen

Die optimierte Benutzerfreundlichkeit beginnt bereits auf der Startseite der Buchungsplattform: Neben der neuen Kartenansicht und dem gewünschten Reisedatum, der Anzahl Personen und der Art der Zimmer kann der User neu die maximale Entfernung zum Stadtzentrum oder dem Flughafen auswählen. Zudem wurde die Sternen-Klassifizierung vereinfacht und die Startseite ist mit einer Landkarte ausgestattet.

Dank der Kooperation mit den Regionen-Partnern Baden, Rapperswil, Winterthur und Zug kann der User auf der Startseite neu als Auswahlkriterium seine bevorzugte Region anwählen. Auf der Landkarte werden dann der entsprechende Kartenausschnitt sowie die Hotels der Region angezeigt.

Hat der User seine Kriterien festgelegt und die Suche gestartet, werden ihm die Suchergebnisse, aufsteigend nach Preis, übersichtlich auf einer Seite inklusive einer Landkarte angezeigt. Der User kann die Hotelauswahl auch alphabetisch, nach TripAdvisor-Kundenbewertung oder nach Entfernung zum Stadtzentrum und zum Flughafen ordnen.

Auf der Detailseite der Hotels sind zahlreiche Informationen hinterlegt: Nebst Angaben zur Ausstattung, einem Routenplaner und einem Kurzbeschrieb findet der Benutzer je nach Hotel Zusatzinformationen, Bildgalerien und Videos.

Möchte der potenzielle Zürich-Gast eine persönliche Auswahl seiner Hotels zusammenstellen, wird er dies in Kürze mit der neuen Funktion "Merkliste” tun können. Nach wenigen Klicks wird die Hotelauswahl erstellt und der User erhält einen eigenen Link zur Liste.

Für die neue Hotelbuchungsplattform ist Zürich Tourismus eine Zusammenarbeit mit TripAdvisor, der weltweit grössten Reise-Community und unabhängigen Reisebewertungs-Plattform im Internet, eingegangen.

Die Hotels, die der Benutzer als Suchergebnisse aufgrund seiner Kriterien erhält, sind jeweils mit der TripAdvisor-Gesamtbewertung versehen. Mit dieser Bewertung wird dem Nutzer eine weitere Orientierungsfunktion geboten und die Auswahl des Hotels erleichtert.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrechtliche Fragen
Betriebsschliessung
Erwerbsausfall
FAQ Rechtsberatung
GastroSocial
Hilfspaket
Kurzarbeit  
Lohnabrechnung
Massnahmen
Pandemie
Mietzinsherabsetzung
Musterbriefe
Stornierungen
Überbrückungskredite
Veranstalter
WHO-Empfehlungen

Betriebsschliessung temporär 
Betriebsschliessung dauerhaft
BS Finanzierung Lehrverhältnisse
BS Info für Unternehmen
Grenzgänger France Justificatif
Für unsere Freunde in Deutschland

ALLE ARTIKEL ZUM THEMA

Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
1. April 2020
30. März 2020
27. März 2020
24. März 2020
23. März 2020
20. März 2020
19. März 2020
18. März 2020
Bis zum 17. März wurden die Schreiben per Mail verschickt. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!