Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

04.11.2011

Zürich Tourismus vermarktet jetzt auch See und Berge

Pionierrolle bei Destinationsbildung

Die beiden Organisationen Zürichsee Tourismus und Zürich Tourismus haben sich geeinigt, ab 2012 die gesamten Marketingaktivitäten vom Gebiet Zürichsee unter der Dachmarke Zürich Tourismus auszuführen. Neu vermarktet Zürich Tourismus Stadt und Umland mit See und Bergen. Das erhöht den Skaleneffekt und bringt wertvolle Synergien.

Zum 10-Jahr-Jubiläum im vergangenen Jahr präsentierte die regionale Marketingorganisation Zürichsee Tourismus ihre neue Strategie. Danach sollte die strategische Partnerschaft mit Zürich Tourismus ausgebaut und gestärkt werden.

Dieser Schritt, für den sich jetzt der Vorstand entschieden hat, erlaubt die Bündelung der Mittel und sichert eine grössere Wirkung am hart umkämpften Markt. Davon profitieren werden alle Mitglieder des Vereins Zürichsee Tourismus, die kleinen ebenso wie die grossen Anbieter, die Betriebe von Rüschlikon bis Weesen und vom Atzmännig bis Einsiedeln.

Durch die Hebelwirkung, die dank dieser Marketing-Integration entsteht, können die Interessen der Region besser wahrgenommen und umgesetzt werden. Der globale Wettbewerbsdruck, der nach wie vor starke Franken und der verschlechterte makroökonomische Ausblick haben diesen Entscheid des Vorstandes von Zürichsee Tourismus beschleunigt.

Das Büro von Zürichsee Tourismus in Rapperswil bleibt bestehen, allerdings unter dem Brand Zürich Tourismus und mit einer Person weniger vor Ort. Das Team sichert die regionale Verankerung und Betreuung, namentlich die Lieferung von Ideen zur Produktgestaltung sowie die Aktivitäten des Regionalmarketings und die Mitarbeit bei Events. Die bisherige Geschäftsführerin von Zürichsee Tourismus, Karin Stalder, wechselt als Leiterin Gästemanagement zu Zürich Tourismus.

Eine Marketing-Integration, wie sie nun beschlossen ist, war noch vor einem Jahr nicht möglich. Zürich Tourismus hat selber eine breitere und neue Positionierung der Marke Zürich vollzogen, dazu gehört auch das neue Logo mit dem Claim "World Class. Swiss Made".

Dazu kommt die neue strategische Ausrichtung, welche die ganze Destination für Freizeit- und Business-Gäste vorantreiben soll. Alle Marketing-Werkzeuge wie Internet, Broschüren oder das Gäste Center im Hauptbahnhof Zürich werden neu konzipiert und gestaltet. Davon werden die Mitglieder von Zürichsee Tourismus nun profitieren können.

Gleichzeitig gewinnt Zürich Tourismus mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Sport- und Kulturmöglichkeiten der gesamten Region an Attraktivität. Der gebündelte Einsatz der finanziellen Mittel vermeidet Doppelspurigkeiten und schafft wertvolle Synergien.

Zürichsee Tourismus und Zürich Tourismus nehmen durch diese Integration des Marketings eine Pionierrolle in der von vielen Tourismusfachleuten schon lange monierten Destinationsbildung ein. Der Verein Zürichsee Tourismus bleibt bestehen und wirkt als Bindeglied und Interessenvertreter zwischen seinen Mitgliedern und der beauftragten Marketingorganisation Zürich Tourismus.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen