Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

31.05.2012

Erdbeerkonfitüre im Test

Auch Discounterware überzeugt in der Qualität

Erdbeerkonfitüre und -fruchtaufstrich haben einen hohen Fruchtgehalt und können im Geschmack überzeugen. Dabei muss der beliebte Brotaufstrich nicht teuer sein, hat eine Untersuchung von Stiftung Warentest gezeigt.

Die Lebensmittelprüfer nahmen 15 Erdbeerkonfitüren "extra" und 14 Erdbeerfruchtaufstriche auf den Prüfstand. Die Hersteller werben mit einem Fruchtanteil von 40 bis 100 Prozent, der auch korrekt auf dem Etikett angegeben war.

Im Allgemeinen schneiden die Fruchtaufstriche etwas besser ab als Konfitüren. Der Testsieger ist ein Fruchtaufstrich mit 50 Prozent Frucht. Er schmeckt besonders frisch und fruchtig, da die Beeren nur kurz erhitzt werden und so ihr Aroma weitgehend erhalten bleibt. Alle weiteren Fruchtaufstriche bekamen die Note "gut". Bei den Konfitüren "extra" wurden elf Produkte mit "gut" und vier mit "befriedigend" bewertet. Die günstigen Konfitüren vom Discounter konnten durchaus mit teuren Markenprodukten mithalten.

In einigen Konfitüren und Fruchtaufstrichen fanden die Tester die Substanzen Diacetin und Triacetin, die in den Deckeldichtungen der Schraubgläser als Weichmacher eingesetzt werden. Die Mengen lagen aber unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerten. Auch Zusatzstoffe wie Pektin und Zitronensäure werden in der Regel zugesetzt.

Die Tester haben auch drei Light-Produkte untersucht, mit denen man die Hälfte oder sogar mehr an Kalorien einsparen kann. Statt Zucker werden kalorienfreie Süssstoffe verwendet. Im Geschmack gab es kaum Unterschiede, aber bei zwei Produkten wurde ein leichter Schweissgeruch festgestellt.

Übrigens wird das Wort Marmelade zwar im Alltag häufig für Brotaufstriche aus Früchten verwendet. Streng genommen dürfen aber nur Produkte aus Zitrusfrüchten Marmelade genannt werden. Konfitüre "extra" hat mit mindestens 45 Prozent einen höheren Fruchtgehalt als normale Konfitüre, während die Zusammensetzung des Fruchtaufstrichs gesetzlich nicht geregelt ist.

Autorin: Heike Kreutz / aid


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

GV in neuem Format - bitte unbedingt Termin reservieren!
Dienstag, 9. Mai 2023 ab 16 Uhr
im Restaurant zur Mägd, Basel
Spannendes Rahmenprogramm!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden