Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

20.11.2012

Tanja Grandits erhält zweiten Michelin-Stern

Michael Baader wieder im Kreis der Sterneköche

Der Guide Michelin hat Tanja Grandits vom Restaurant Stucki in Basel einen zweiten Stern verliehen. Grandits gehört damit zum exklusiven Kreis von nur gerade 18 Restaurants in der Schweiz, die so hoch bewertet sind.

Basel hat im neuen Guide Michelin noch einmal zugelegt. Neben Peter Knogl vom "Cheval Blanc" im Hotel Les Trois Rois wird nun auch Tanja Grandits vom Restaurant Stucki mit zwei Sternen bewertet. Grandits ist die einzige Frau in der Deutschschweiz, die auf diesem hohen Niveau kocht.

Seinen Stern wieder zurückbekommen hat Michael Baader vom "Bel Etage" im Hotel Teufelhof. Er hatte ihn letztes Jahr völlig überraschend verloren. Der Guide Michelin hat diesen Fehler nun korrigiert.

Auch Erik Schröter vom "Matisse" darf sich über einen Stern freuen. Er kam vom "Viva" in Oberwil ins "Matisse" nach Basel und konnte seine Bewertung halten. Das "Quatres Saisons" ist in der aktuellen Ausgabe des Guide Michelin nicht aufgeführt, weil es zurzeit wegen Umbauarbeiten geschlossen ist.

Weiterhin mit einem Stern dekoriert sind das "Viva" in Oberwil mit Patrick Zimmermann, die "Osteria Tre" im Bad Bubendorf unter der Leitung des scheidenden Küchenchefs Gianluca Garigliano sowie die "Säge" in Flüh von Felix Suter.

Da Prädikat "Bib Gourmand", mit welchem gute Küchen mit moderaten Preisen ausgezeichnet werden, erhielten neu das "Johann" (Melanie Moser, Markus Stocker) und die "Rebe" (Alexandre Schmitt) in Basel sowie das "Neubad" (Andreas Neumann) in Binningen.

Tanja Grandits und René Graf Grandits freuen sich über den zweiten Michelin-Stern. Bild: stuckibasel.ch


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden