Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


24.04.2014

Raub in einer Bar

Zwei Schwestern festgenommen

Am 22. April 2014, kurz nach 23 Uhr, wurde in der Brantgasse in Basel eine Angestellte einer Bar überfallen. Dabei wurde die Frau verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass zwei unbekannte Frauen die Bar betraten und Getränke konsumierten. Als sich niemand mehr im Lokal aufhielt, griff plötzlich eine der Frauen die Angestellte an, schlug heftig auf sie ein, sodass diese zu Boden stürzte und traktierte sie mit Fusstritten.

Anschliessend schlossen die beiden Täterinnen die Frau in einer WC-Kabine ein, raubten das Geld aus der Kasse und flüchteten in unbekannte Richtung. Als zwei Gäste das Lokal betraten und die Hilferufe der Angestellten hörten, befreiten sie diese aus ihrer misslichen Lage. Das Opfer musste in die Notfallstation eingewiesen werden.

Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte die Polizei die beiden mutmasslichen Täterinnen, zwei ungarische Schwestern im Alter von 20 und 21 Jahren, in einem nahe gelegenen Hotel festnehmen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Basel-Stadt, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe...

MIETZINSHILFE BASEL-STADT 
Dreidrittel-Rettungspaket

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger...

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen