Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


29.03.2016

Alles neu auf Basel.com

Basel Tourismus setzt auf Content mit Mehrwert

Nach rund einjähriger Entwicklungszeit geht Basel Tourismus mit einer komplett überarbeiteten Webseite online. Neben einem zeitgemässen Design ist die wichtigste Neuerung die Umstellung der Seite auf "full responsive", also deren Anpassungsfähigkeit auf jedes Endgerät. Zudem erfolgte eine inhaltliche Neuausrichtung, weg vom reinen Informationskanal hin zu einer Seite, die primär Lust auf Basel machen soll.

Die Welt dreht sich schnell im digitalen Bereich und seit dem letzten Relaunch von Basel.com hat sich einiges getan. Eine Überarbeitung war also dringend erforderlich, will man den Besuchern doch eine Plattform bieten, die sich an den aktuellen technischen Standards orientiert. Die wichtigste Devise lautete dabei stets "mobile first", greifen doch bereits 40% der Nutzer mit dem Smartphone oder dem Tablet auf basel.com zu.

Nebst der full responsive-Adaption wurde auch darauf geachtet, dass der User, der von unterwegs auf die Seite zugreift, die Informationen findet, die er in dem Moment benötigt. So wird ihm beispielsweise in Echtzeit angezeigt, ob ein Restaurant gerade geöffnet hat und er kann stets auf eine Kartendarstellung zugreifen, auf der die gesuchten Orte zu finden sind. Auch das Design orientiert sich am neuen Nutzerverhalten: Es braucht ganz allgemein weniger Klicks, weil Vieles durch Scrollen gefunden werden kann.

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Überarbeitung waren für die Tourismusorganisation die Inhalte, schliesslich ist der Ausspruch "Content is King" bereits zum geflügelten Wort geworden. "Content, der Mehrwert liefert, wird nicht nur von den Usern geliebt, auch Suchmaschinen honorieren solche Veröffentlichungen", meint Christoph Bosshardt, Marketingleiter von Basel Tourismus. "Daher haben wir verstärkt darauf geachtet, den Besuchern der Seite konkrete Tipps und Inspirationen für ihren Aufenthalt zu liefern".

Trotzdem soll die Seite funktional bleiben: Die bereits beim letzten Relaunch erfolgreich eingeführte Facettensuche für die einzelnen Rubriken wurde beibehalten. Zudem erwarten den User zusätzliche Weiterentwicklungen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, eine Stadtführung direkt online zu buchen.



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 6. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn