Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


16.05.2020

Abfuhr für Gegner der Tourismusstrategie der Rigi-Bahnen

Generalversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre

Im Zentrum der GV der Rigi Bahnen AG, die ohne physische Präsenz der Aktionäre stattgefunden hat, standen drei ausserordentliche Anträge, die sich gegen die touristische Entwicklung auf der Rigi richteten. Alle blieben chancenlos.

awp/sda. Die Anträge wurden von einer Aktionärsgruppe eingereicht – initiiert durch René Stettler, Rigi-Bewohner und Gegner der eingeschlagenen Tourismus-Strategie der Rigi Bahnen. Die Gruppe forderte ein Tourismuskonzept mit einer jährlichen Obergrenze für Besucher von 800'000 Franken, den Verzicht auf «globalen Billig-Tourismus» sowie den Verzicht auf den Bau der neuen Gondelbahn Weggis-Rigi Kaltbad. Der Verwaltungsrat empfahl den Aktionären, diese Begehren abzulehnen.

Wie die Rigi-Bahnen mitteilten, hatten die Aktionäre im Vorfeld der Generalversammlung die Gelegenheit, ihre Stimmen einem unabhängigen Stimmrechtsvertreter zu übermitteln. Dieser war physisch an der GV anwesend und überbrachte die Abstimmungsresultate. Die Generalversammlung wurde in einem Salonwagen auf dem Berg durchgeführt.

Die Stimmbeteiligung erreichte laut Rigi Bahnen mit knapp 70 Prozent einen Rekordwert. Die drei Anträge der Aktionärsgruppe, die im Zentrum der Versammlung standen, erreichten jedoch knapp 10 Prozent Zustimmung, heisst es weiter. Er freue sich, dass mit den Resultaten eindeutige Signale an die Antragssteller gerichtet würden, wird Verwaltungsratspräsident Karl Bucher zitiert.

Rigi-Bahn mit Gleitschirmflieger. Rigi Bahnen AG / swiss-image.ch / Venzin+Buehler


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
03.06. 29.05. 27.05. 23.05. 18.05. 
13.05.
 10.05. 07.05. 05.05. 02.05. 
29.04. 27.04. 23.04. 22.04. 21.04. 
20.04. 17.04. 16.04. 15.04. 08.04. 
04.04  01.04. 30.03. 27.03. 24.03. 
23.03. 20.03. 19.03. 18.03. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!