Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


20.11.2020

Basel-Stadt schliesst Restaurationsbetriebe

Lokaler Lockdown vom 23. November bis 13. Dezember 2020

Mit der vorübergehenden Schliessung von Restaurationsbetrieben will die Basler Regierung einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenwirken. Der kantonale Lockdown soll bis und mit 13. Dezember 2020 dauern. Take-Away und Lieferungen bleiben möglich.

«Mittlerweile gilt als gesichert, dass die meisten Infektionen dort stattfinden, wo sich mehrere Menschen über längere Zeit in geschlossenen Räumen aufhalten», schreibt die Basler Regierung. Folglich seien weitergehende Massnahmen, welche eine Verbreitung des Coronavirus effizient eindämmen sollen, primär für solche Orte zu ergreifen.

Aus diesem Grund beschloss der Regierungsrat, Restaurationsbetriebe zu schliessen. Ausgenommen sind Betriebs- und Schulkantinen, Gassenküchen, an Hotels angeschlossene Restaurants für Hotelgäste sowie Take-Away einschliesslich Food-Trucks.

Das Take-Away Angebot muss allerdings zwischen 23 und 5 Uhr eingestellt werden. Mit dieser zusätzlichen Massnahme soll verhindert werden, dass sich das Nachtleben in den öffentlichen Raum verlagert.

Geschlossen werden zudem Spielsalons und Casinos, Erotikbetriebe, Innenräume von Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen, z.B. Jugendtreffpunkte oder Bowling- und Billardcenter. Turnhallen, Hallenbäder, Tanzstudios, Fitness- und Wellnesszentren, Eissportanlagen und Innenräume von sonstigen Sportanlagen und Sportstadien werden ebenfalls geschlossen. Zulässig bleibt die Nutzung für den obligatorischen und freiwilligen Schulsport.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen