Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


20.11.2020

Ein solcher Lockdown ist falsch!

Gesundheitsdepartement hat die Nerven verloren

In Basel verlaufen die Kantonsgrenzen mitten durch die Stadt. Basel-Stadt schliesst auf seinen 37 Quadratmetern alle Restaurants für drei Wochen, Baselland und alle anderen Deutschschweizer Kantone lassen sie geöffnet: Das ist Unsinn im Quadrat.

Entweder ist die Situation im Gesundheitswesen so ernst, dass die ganze Region mithelfen muss, sie zu bewältigen. Dann müsste man noch strengere Massnahmen ergreifen. Oder Baselland und die anderen haben Recht und die Zahlen werden sowieso sinken – weil jede Welle einmal abebbt.

Die Schliessung von Restaurationsbetrieben wird auch den Detailhandel in Basel sehr empfindlich treffen. Wie soll in der Vorweihnachtszeit Einkaufsstimmung entstehen, wenn nicht ein einziges Kaffeehaus offen hat? Die Frequenzen werden sich Richtung Pratteln, Liestal und Zürich verlagern. Ob es sinnvoll ist, dort nun für zusätzliches Gedränge in den Shoppingzonen zu sorgen?

Das Vorgehen des Kantons Basel-Stadt zerstört jegliche Hoffnung, doch noch einen Teil des enorm wichtigen Jahresendgeschäfts zu tätigen. Der wirtschaftliche Schaden wächst und wächst. Und die Betriebe haben keine Reserven mehr!

Wir sind dem Kanton für die bisherigen Unterstützungsprogramme sehr dankbar. Leider zeichnet sich ab, dass die Mittel bei weitem nicht reichen werden, einen Kahlschlag zu verhindern. Betrieben, die vor der Krise wettbewerbsfähig waren, muss stärker geholfen werden!

Das Gesundheitsdepartement hat den Kopf oder die Nerven verloren – oder beides. Die Schliessung der Restaurants muss aufgehoben werden, sobald sich abzeichnet, dass die befürchtete Überlastung der Spitäler ausbleibt.

Maurus Ebneter
Präsident Wirteverband Basel-Stadt


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen