Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


03.12.2020

Sebastian Kölliker fordert mehr Unterstützung

SP-Grossrat hält Aufstockung des Hilfsprogramms für erforderlich

Grossrat Sebastian Kölliker (SP) will von der Basler Regierung wissen, ob sie aufgrund der aktuellen Lage bereit ist, die Unterstützungsleistungen für die Hotellerie und Gastronomie zu erhöhen.

Die Lage des Basler Gastgewerbes hat sich durch den Lockdown dramatisch verschlechtert. Sebastian Kölliker (SP) sieht Bedarf für höhere Hilfeleistungen des Kantons. Das Unterstützungspaket, das der Grosse Rat im September beschlossen habe, trage der aktuellen Situation nicht Rechnung.

Anstatt Zeit in die Ausarbeitung neuer Formen von Hilfeleistungen zu stecken, stelle sich die Frage, ob im Blick der aktuellen – und allenfalls auch zukünftiger – Massnahmen auf dem bestehenden Hilfspaket aufgebaut werden könne.

In einer Interpellation erkundigt sich Kölliker, ob der Regierungsrat bereit sei, die Prozentsätze des Basisbeitrages und der Zulagen im Unterstützungsprogramm nach oben anzupassen. Zudem fragt er, ob die Regierung bei weiteren Massnahmebeschlüssen dies wiederholt prüfen werde.

Sebastian Kölliker

Der Basler Grossrat Sebastian Kölliker (SP) setzt sich für das Gastgewerbe ein. sebastiankoelliker.net


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen