Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

14.05.2021

«This is Basel»

Basel Tourismus mit neuem Markenauftritt

«This is Basel». Mit dieser Marke wirbt Basel Tourismus seit Neuestem um die Gunst der Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland. Mit Blick auf den Wiederaufschwung im Tourismus hat die Marketingorganisation ihren kommunikativen Auftritt komplett überarbeitet und den Zeichen der Zeit angepasst. Aktuell wird per Stelleninserat ein*e Probetourist*in gesucht.

In den letzten Jahren ist es Basel gelungen, sich international als Kulturstadt zu positionieren. Mit einer neuen Wort-Bild-Marke will Basel Tourismus auf diesem Erfolg aufbauen und dabei verstärkt ein jüngeres Zielpublikum ansprechen.

«Die Marke besticht durch eine moderne Typographie, strahlt Selbstbewusstsein aus und spielt gleichzeitig auf das Gefühl der Verwunderung an, welches Auswärtige angesichts der kulturellen Vielfalt in unserer kleinen Stadt oft befällt», erklärt Christoph Bosshardt, Marketingleiter bei Basel Tourismus.

Darüber hinaus eigne sich die Botschaft «This is Basel» ausgezeichnet, um die überraschenden Facetten des touristischen Angebots in Szene zu setzen. «In den Bereichen Kunst und Architektur soll Basel auf diese Weise zum Geheimtipp in Europa werden», so Bosshardt.

Der neue, von der Basler Agentur Kreis4 entwickelte Markenauftritt wird begleitet von einer modernisierten Website, welche nach dem Prinzip «mobile first» gestaltet wurde.

Ablösung nach fast zwanzig Jahren «Culture Unlimited»

In den letzten Monaten hat sich die Tourismusorganisation intensiv mit ihrer Marke auseinandergesetzt. Der Auftritt unter dem Claim «Basel. Culture Unlimited.» habe sich über viele Jahre bewährt und zur positiven Imagebildung von Basel als Kulturstadt beigetragen, ist Daniel Egloff, Direktor von Basel Tourismus, überzeugt.

Dennoch sei es nach fast zwanzig Jahren und angesichts der aktuellen Herausforderungen an der Zeit gewesen, die Markenwerte und Zielgruppen kritisch zu hinterfragen und zu überprüfen, ob das Erscheinungsbild noch zukunftsfähig ist.

«Mit der neuen Marke sprechen wir gezielt ein jüngeres, weltoffenes und digital geprägtes Publikum an. Damit sind wir für die anstehenden grossen Herausforderungen gut aufgestellt», so Egloff.

Ferientalente gesucht

Erstmals so richtig zum Einsatz kommt die neue Marke im Rahmen einer Recovery-Kampagne, welche Basel Tourismus in Kürze lancieren wird. Unter dem Motto «Basel macht dich wieder ferienfit» werden Reisende aus der Schweiz sowie aus dem nahen Ausland ab Juni mit attraktiven Wiedereinstiegsangeboten auf die grossen Ferien in der Ferne vorbereitet. Denn wo könnte man besser für die Architektur und die Museen der Metropolen dieser Welt trainieren als in Basel?

Zurzeit sucht Basel Tourismus zudem ein Ferientalent, welches als Probetourist*in mit Begleitpersonen die Sehenswürdigkeiten der Stadt während eines Wochenendes auf Herz und Niere prüft. Dafür wurde eigens eine Stelle ausgeschrieben.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen