Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

27.12.2021

Urbane Tourismusbetriebe im Nachteil

Nationalrätin Katja Christ will SGH-Kredite für Stadthotels

Die städtische Individualhotellerie hat nicht nur mit Konjunkturproblemen zu kämpfen, sondern auch mit zunehmenden Lücken beim Eigenkapital. Dies ist Anlass für die grünliberale Nationalrätin Katja Christ, in einer Interpellation verschiedene Fragen zum Förderperimeter bei der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit aufzuwerfen.

Der Förderperimeter resp. die Fremdenverkehrsdefinition der SGH schliesst städtische Betriebe bisher aus. Eine Korrektur wäre hier schon lange fällig, doch auch in der Tourismusstrategie 2021 wird das Thema nicht angegangen. Als 2015 eine Angleichung an den Perimeter der Neuen Regionalpolitik (NRP) erfolgte, gingen Zentren wie Zürich, Genf, Basel, Bern und Lausanne ebenfalls leer aus.

Nationalrätin Katja Christ (BS/GLP) will nun vom Bundesrat unter anderem wissen, wie sich die Fördertätigkeit der SGH zwischen den klassischen Feriendestinationen und den ländlichen Gebieten seit der Erweiterung des Perimeters im Jahr 2015 entwickelt hat und ob es zu einer Benachteiligung der Feriendestinationen kam.

Zudem will sie wissen, ob es Gemeinden gibt, welche in den Genuss der Ausweitung des Förderperimeters kamen, jedoch keine «erhebliche» Saisonalität aufweisen – und wie der Bund «erheblich» definiert.

2011 war eine Motion des baselstädtischen FDP-Nationalrats Peter Malama gescheitert, welche auch für Stadthotels den Zugang zu vergünstigten Krediten der SGH wollte. Die Tourismusintensität in den grossen Städten hat in den in den letzten Jahren vor der Corona-Krise massiv zugenommen. Es ist nicht nachvollziehbar, wieso Stadthotels weiter benachteiligt werden.

Nationalrätin Katja Christ (BS/GLP) will die Benachteiligung städtischer Hotels beenden. katjachrist.ch


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch
Auf Wecollect sofort unterschreiben


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden