Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


05.05.2021

Bundesfeier am Rhein kann nicht stattfinden

Für Feier auf dem Bruderholz besteht Hoffnung

Die Bundesfeier am Rhein vom 31. Juli 2021 muss abgesagt werden. Aufgrund der epidemiologischen Lage ist es nicht realistisch, die diesjährige Bundesfeier am Rhein mit weit über 100'000 erwarteten Besuchern mit einem dafür notwendigen Schutzkonzept durchzuführen. Die offizielle Bundesfeier auf dem Bruderholz entscheidet in den kommenden Wochen über die Durchführung.

In enger Absprache mit dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt hat die verantwortliche Arbeitsgruppe entschieden, die Bundesfeier am Rhein 2021 aufgrund der epidemiologischen Lage sowie der aktuellen Einschätzung des Bundesrats zu den möglichen künftigen Öffnungsschritten abzusagen.

Die Verantwortlichen erachten es nicht als realistisch, Ende Juli ein Volksfest mit weit über 100'000 erwarteten Besucherinnen und Besuchern durchzuführen, bei welchem die notwendigen Hygiene- und Schutzmassnahmen getroffen und durchgesetzt werden können.

Die Bundesfeier auf dem Bruderholz am 1. August hat ein wesentlich kleineres Festgelände und erwartet bedeutend weniger Besucherinnen und Besucher als die Bundesfeier am Rhein. Die Organisatoren sind derzeit daran, ihr Konzept anzupassen. Sie werden in den kommenden Wochen darüber entscheiden, ob und in welchem Rahmen die Festaktivitäten durchgeführt werden können.

Die Arbeitsgruppe Bundesfeier am Rhein bedauert die Absage und hofft, im kommenden Jahr nach zweijähriger Pause wiederum ein attraktives Volksfest für die Basler Bevölkerung und der Region durchführen zu können.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Unsere für den 8. Juni 2021 geplante GV müssen wir leider wegen der Corona-Auflagen verschieben.

Der Jahresbericht und die Jahresrechnung wurden den Mitgliedern zugeschickt.