Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


30.05.2014

Bedarf an ausländischen Mitarbeitenden prüfen und handeln

Ab 1. Juni 2014 vorerst wieder freier Personenverkehr

Ab 1. Juni gilt der freie Personenverkehr innerhalb der EU und der Schweiz wieder uneingeschränkt. Die Ventilklausel, welche die Zuwanderung seit zwei Jahren begrenzt hat, gilt dann nicht mehr.

Nach der Annahme der Masseneinwanderungsinitiative wird sich diese günstige Situation jedoch in absehbarer Zeit wieder ändern. Bisher ist noch unklar, wie die Initiative umgesetzt wird. Der Bundesrat wird bis Ende Juni 2014 einen Vorschlag zur Umsetzung vorlegen. Ende Jahr wird dann der Gesetzesentwurf in die Vernehmlassung gegeben.

Wer auf ausländische Arbeitskräfte angewiesen ist, kann den freien Personenverkehr jetzt noch zu seinen Gunsten nutzen. Vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen mittels einer B-Bewilligung ein mittelfristiger Aufenthalt in der Schweiz und im Gastgewerbe ermöglicht werden soll, sollten jetzt rekrutiert werden.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen