Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


26.02.2021

Wer hat das beste Konzept für eine Buvette am Rhein?

Neuausschreibung für zwei Standorte

Das Tiefbauamt sucht für die Dreirosen- und die Oetlinger-Buvette neue Betreiber ab Frühling 2022. Die aktuellen Betreiberbewilligungen laufen aus. Neu wird es auch bei der Dreirosen-Buvette eine öffentliche Grillstation geben.

Die Basler Buvetten tragen wesentlich zur Aufenthaltsqualität am Rhein bei und ihre Betreiber sind Anlaufstelle für Anliegen aller Art. Im Umfeld der Buvetten am Unteren Rheinweg konnten Lärm, Littering und Rauch von Kohlegrills eingedämmt werden.

Da die Bewilligungen für die Dreirosen- und die Oetlinger-Buvette 2021 nach zehn Jahren auslaufen, sucht das Tiefbauamt ab Frühling 2022 wieder Betreiber oder Betreiberinnen. So stellt das Tiefbauamt sicher, dass immer wieder Neues entstehen kann.

Neu sind beide Buvetten verpflichtet, eine vom Kanton bereitgestellte öffentliche Grillstation zu unterhalten. Die Elektrogrills sollen Rauch und Abfälle reduzieren, die durch Einweggrills und andere Holzkohlegrills entstehen. Der Elektrogrill, der bislang durch die Oetlinger-Buvette zur Verfügung gestellt wird, erfreut sich grosser Beliebtheit.

Unternehmen, Interessensgemeinschaften oder Einzelpersonen haben bis zum 16. April 2021 Zeit, beim Tiefbauamt Bewerbungen für den Betrieb der Buvetten einzureichen. Auch die bisherigen Betreiberinnen und Betreiber können sich wieder bewerben.

Gastronomieketten oder Personen ohne Bezug zu Basel sind nicht zugelassen. Bis im Sommer 2021 wählt eine Auslobungskommission aus Mitarbeitenden der Verwaltung und Quartiervertretenden die Betreiber aus. Anschliessend startet das Bewilligungsverfahren, so dass die Wirte voraussichtlich ab Frühling 2022 Gäste bedienen können.

Der Standort kann während fünf Jahren genutzt werden. Eine Verlängerung der Bewilligung um weitere fünf Jahre ist möglich. Danach folgt die nächste Ausschreibung.

Kriterien des Auswahlverfahrens sind neben dem Konzept für die Buvetten (Gastroangebot, Preis-Leistungs-Verhältnis, Ästhetik, Atmosphäre usw.) auch deren wirtschaftlicher und nachhaltiger Betrieb. Details zur Ausschreibung sind ab Samstag, 27. Februar 2021, unter tiefbauamt.bs.ch/planauflagen einsehbar.

Die Dreirosen-Buvette. Basel Tourismus


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV am DI 31. August um 15.30 Uhr 

Restaurant Safranzunft, Basel