Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


22.03.2021

Mehr Aussenfläche für Restaurants in der Covid-Zeit

FDP-Grossrätin Karin Sartorius fordert «Gastro-Parklets»

In verschiedenen Städten werden im Sommer sogenannte «Parklets» eingerichtet, die eine temporäre Nutzung von Parkplätzen sicher und attraktiv für das Stadtbild ermöglichen. Die Basler FDP-Grossrätin Karin Sartorius-Brüschweiler hat die Idee aufgegriffen und mit breiter Unterstützung eine Motion mit Antrag auf dringliche Behandlung eingereicht.

Bei vielen Restaurants sind die bestehenden Aussenflächen sehr klein oder gar nicht vorhanden. Die Erweiterung der Aussenflächen auf Allmend wird bereits heute einfach ermöglicht, aber vor allem in den Quartieren ist eine Vergrösserung aufgrund der Geometrie des Strassenraums meist gar nicht möglich.

Oft befinden sich im Strassenraum jedoch direkt angrenzend Parkplätze, die für die anstehenden Sommermonate in Restaurationsflächen umgewandelt werden könnten. Diese Tatsache will Grossrätin Karin Sartorius-Brüschweiler aufgreifen. Mit einem Vorstoss will sie «Gastro-Parklets» ermöglichen.

Dabei soll es sich um eine temporäre Covid-bedingte Massnahme handeln, um den Umsatz der Gastronomiebetriebe zu sichern. «Es ist ein Tropfen auf den heissen Stein, aber für kleine Anbieter in den Quartieren lohnt sich der Betrieb mit den paar Tischen im Aussenbereich ansonsten gar nicht», so Sartorius.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV-Termin vormerken!

DI, 8. Juni 2021, Türöffnung 15 Uhr