Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

26.09.2021

Basel wird «Genussstadt 2022»

Tanja Grandits als Genuss-Patin

Heute endet die dritte Ausgabe der Genusswoche Basel. Während elf Tagen stand das regionale Genusshandwerk in Basel auf der Bühne. Nächstes Jahr erhält Basel das Prädikat «Genussstadt 2022» und steht damit im nationalen Schaufenster. Tanja Grandits wird offizielle Genuss-Patin.

Auch dieses Jahr bot die Genusswoche Basel viele Highlights. Über 100 Angebote, unter anderem Workshops, Touren und aussergewöhnliche Menüs, zeigten während elf Tagen eindrücklich, was das regionale Genusshandwerk zu bieten hat.

Basel wird nun die Ehre zuteil, Schweizer Genussstadt 2022 zu sein. Der Kanton Basel-Stadt fördert schon lange eine nachhaltige Ernährung und hat mit der jährlichen Unterstützung der «Genusswoche Basel» die Weichen für diese Auszeichnung gestellt.

Lukas Ott von der Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt, meint hierzu: «Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Dies zeigt, dass unsere Bemühungen, Basel als Vorreiter einer nachhaltigen Ernährung zu positionieren, weiter Anerkennung findet. Das regionale Genusshandwerk wird nächstes Jahr noch stärker im Fokus sein und von der erhöhten Aufmerksamkeit profitieren».

Das Motto von Basel 2022 lautet «Kräuter und Gewürze». Passend zu diesem Thema wird Tanja Grandits Genuss-Patin. Seit 2008 ist sie Chefin des Restaurants Stucki in Basel, wo sie ihre Gerichte mit Farben und Gewürzen inszeniert und mit zwei Sternen im Guide Michelin ausgezeichnet wird.

Grandits erhielt 2014 und 2020 von Gault Millau die Auszeichnung «Köchin des Jahres». «Ich bin sehr stolz, als Patin des regionalen Genusshandwerks gewählt worden zu sein. Basel hat kulinarisch unglaublich viel zu bieten und ich freue mich dabei zu helfen, diese Vielfalt in die Schweiz hinauszutragen».

Die Basler Genusswoche fördert den Genuss, den Respekt vor den Lebensmitteln, die Freude am Kochen und am guten Essen. Sie bietet dem lokalen Genusshandwerk eine Bühne. Die Besucherinnen und Besucher können während elf Tagen an zahlreichen Veranstaltungen Neues entdecken, mitmachen oder einfach geniessen.

Die Genusswoche Basel ist eine gemeinsame Initiative von Pro Innerstadt Basel, Wirteverband Basel-Stadt, Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt, Markthalle Basel, Ebenrain-Zentrum, der Künstlerin Sandra Knecht, der Foodstylistin Claudia Schiling, von Reto Thörig und Daniel Nussbaumer als Projektleiter. Sie wird unterstützt von Slow Food Basel, Gewerbeverband Basel-Stadt, Verein Kultur & Gastronomie, Gsünder Basel, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und dem Kochbuchautor Claudio del Principe.

Tanja Grandits

Tanja Grandits, Patin der Genussstadt 2022: «Basel hat kulinarisch unglaublich viel zu bieten.» tanjagrandits.ch


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen