Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

31.10.2022

Ein «Café Sommer» für den Winkelriedplatz

Kaffeemacher GmbH erhält Zuschlag für Lokal im Trafogebäude

Das Bau- und Verkehrsdepartement erteilt der Kaffeemacher GmbH den Zuschlag für den Betrieb eines Parkcafés beim Winkelriedplatz. Ein Trafogebäude an der Solothurnerstrasse wird bis 2025 zum «Café Sommer» erweitert. Das Café wird mit nachhaltigem Spezialitätenkaffee aus fairem Handel, Frühstück den ganzen Tag oder Glace einen Beitrag für eine lebendige Parkanlage im Gundeli leisten.

Das Bau- und Verkehrsdepartement erschafft auf dem Winkelriedplatz im Gundeli noch bis Mitte 2023 eine neue Naturoase für Gross und Klein. Es entsteht ein neuer Kinderspielplatz, ein Planschbecken mit Wasserspiel und der Park erhält einen grünen Rahmen aus Sträuchern und Stauden.

In einem Teil des bestehenden Trafogebäudes an der Solothurnerstrasse ist ein neues, kleines Parkcafé für den Winkelriedplatz vorgesehen. Es soll in Betrieb gehen, sobald auch das Trafogebäude saniert wurde – frühestens im Frühjahr 2025.

Die Allmendverwaltung des Tiefbauamts hat den Betrieb des Cafés im Mai 2022 ausgeschrieben. Insgesamt vier Interessierte, Unternehmen, Interessensgemeinschaften oder Einzelpersonen reichten eine Bewerbung ein.

Die Kaffeemacher GmbH hat die Auslobungskommission, die sich aus Vertretern von kantonalen Fachstellen und Quartierorganisationen zusammensetzte, mit ihrem Konzept für ein «Café Sommer» überzeugt. Bewertet wurden das gastronomische Angebot, das Geschäftsmodell und die Identifikation mit dem Ort.

Für Benjamin Hohlmann, Geschäftsführer der Kaffeemacher, soll das Café Sommer genau an den künftigen Winkelriedplatz passen und ein Ort für das Quartier werden. Sie können sich nun in die Sanierung des Trafogebäudes und die Detailplanung des Cafés einbringen.

Eine neue Parkbühne gegenüber dem Café wird Quartierorganisationen offenstehen. Die Bedürfnisse und Wünsche der Anwohner sollen im Rahmen eines Workshops in das weiter auszuarbeitende Konzept für das Café einfliessen.

Für Parkbesucher sollen beim Café Spielsachen und im Herbst und Winter auch Sitzkissen und Wolldecken bereitliegen. Die Grundpfeiler des gastronomischen Angebotes bilden im Frühling, Sommer und Herbst Kaffee und Gipfeli sowie ein Mittagsangebot und am Wochenende ein Brunch.

Im Winter ist der To-Go-Verkauf von Kaffee in Mehrwegbechern sowie der Verkauf von Kaffeebohnen, gemahlenem Kaffee, und Brot aus eigener Produktion vorgesehen. Alle angebotenen Produkte sollen möglichst regional, bio und nachhaltig produziert sein. Bevorzugte Lieferanten sind regionale Kleinunternehmen.

Winkelriedplatz, Basel

Visualisierung des Winkelriedplatzes. Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

GV in neuem Format - bitte unbedingt Termin reservieren!
Dienstag, 9. Mai 2023 ab 16 Uhr
im Restaurant zur Mägd, Basel
Spannendes Rahmenprogramm!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden