Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


16.06.2019

Festnahmen bei Razzien

Polizei kontrolliert Lokale in Hinwil, Wetzikon und Dietikon

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagabend, 14. Juni in Hinwil, Wetzikon und Dietikon zahlreiche Gastlokale kontrolliert. Es kam zu zahlreichen Festnahmen und Anzeigen.

In Hinwil und Wetzikon kontrollierten die Kantonspolizisten zwei Clubs. Dabei stellten sie sieben Personen fest, die ohne Arbeitsbewilligungen arbeiteten. Entweder arbeiteten sie im Service oder waren als Musiker angestellt. Zudem wurden die Betreiber bzw. Arbeitgeber der Lokale festgenommen. Die zwischen 21 und 44 Jahre alten Männer stammen aus Albanien, Mazedonien und der Türkei.

Am gleichen Abend hat die Kantonspolizei Zürich in neun Gastro-Betrieben in Dietikon Kontrollen durchgeführt. Dabei stellten sie einen 27-jährigen Albaner und einen 53-jährigen Serben fest, die sich illegal in der Schweiz aufhielten. Die Logisgeberin des 27-jährigen wird verzeigt. Zwei Betreiber werden wegen Verstosses gegen das Gastronomiegesetz zur Anzeige gebracht.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen