Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


30.05.2016

Gezielte Gastgewerbekontrolle im Oberaargau

Illegale Sportwetten und Schwarzarbeit

Die Berner Kantonspolizei hat in Zusammenarbeit mit der Arbeitsmarktkontrolle Bern in der Region Oberaargau eine gezielte Gastgewerbekontrolle durchgeführt. Fünf Personen verfügten über keine Arbeitsbewilligung. In zwei Lokalen wurden zudem illegale Sportwetten angeboten.

Die Kantonspolizei Bern hat in Zusammenarbeit mit der Arbeitsmarktkontrolle Bern am 27. Mai 2016 in der Region Oberaargau eine gezielte Gastgewerbekontrolle durchgeführt. Insgesamt wurden in Langenthal, Herzogenbuchsee, Wynau und Niederbipp neun Gastgewerbebetriebe hinsichtlich der Einhaltung der gesetzlichen sowie in der Bewilligung festgehaltenen Vorgaben überprüft.

Dabei wurden in einem Betrieb in Niederbipp vier Personen festgestellt, welche keine gültige Arbeitsbewilligung für die Schweiz vorweisen konnten. Sie wurden für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht und vorübergehend festgenommen.

In Langenthal wurden in zwei Lokalen verschiedene Gerätschaften zum Anbieten von Sportwetten sichergestellt. Im einen Lokal verfügte eine Person über keine gültige Arbeitsbewilligung. Der Lokalverantwortliche wird sich wegen Widerhandlungen gegen das Lotterie-, das Spielbanken- sowie das Ausländergesetz vor der Justiz verantworten müssen.

Im zweiten Lokal wurden weiter Wettcoupons und mehrere hundert Franken Bargeld sichergestellt. Auch hier wird der Lokalverantwortliche wegen Widerhandlungen gegen das Lotterie- sowie das Spielbankengesetz angezeigt.

Im Zuge der Kontrollen wurden in den neun Betrieben insgesamt 49 Personen kontrolliert. In drei Fällen werden Mängel gemäss dem Gastgewerbegesetz an das zuständige Regierungsstatthalteramt rapportiert.



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 5. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn