Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


14.02.2020

SV-Group lanciert neues Restaurantkonzept

Pilotbetrieb der Marke «Sesh» im Glattzentrum eröffnet

Im Glattzentrum hat das erste «Sesh» der Schweiz eröffnet. Das von der SV-Group entwickelte Restaurantkonzept serviert Bowls und dazu passende Getränke. Es richtet sich an Menschen, die gern ausgewogen und bewusst essen. Eine Filialisierung ist vorgesehen.

Auf 130 m2 verteilen sich im Glattzentrum 80 Sitzplätze in verschiedenen Bereichen: Gäste können alleine konsumieren oder in der Gruppe. Sie können höher oder tiefer sitzen, auf Stühlen, Bänken oder sogar auf Bambusschaukeln. Im Sommer kommen die Terrassenplätze hinzu.

Fixpunkte sind die beiden mit Lehm verputzten Theken, an denen die marktfrischen Zutaten sichtbar sind. Warme Farben und Pastelltöne verleihen dem Restaurant eine sinnliche Stimmung, die durch ein grosses Wandgemälde verstärkt wird.

Dazu gibt es die passenden Getränke: Von Craft Iced Teas bis hin zu Matcha- und Chai Latte ist alles hausgemacht. Das Bier stammt ausschliesslich von lokalen Brauereien. Eine besondere Spezialität sind die Drip- und Cold Brewed Coffees: Zwei Arten, wie frisch gebrauter Kaffee ein neues Geschmackserlebnis ermöglicht.

Auch beim Dessert sucht «Sesh» das Besondere: Eine mit flüssigem Stickstoff zubereitete Glace auf Joghurtbasis, oder kurz N-ice – die Abkürzung für Nitro Ice. Der Stickstoff verdampft vor den Augen der Gäste und verwandelt die Zutaten innerhalb von Sekunden zu Glace.

Restaurant SESH Glattzentrum

Das neue Restaurant Sesh im Glattzentrum. SV Group



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 5. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn