Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

11.03.2020

Zukunft Kaserne

Stadt sucht Betreiberorganisation für den Hauptbau

Während die Bauarbeiten am Kasernen-Hauptbau planmässig voranschreiten, startet die Ausschreibung für eine Betreiberorganisation. Sie soll das Kultur- und Kreativzentrum mit Leben füllen.

Im Herbst 2021 soll der Hauptbau der Kaserne eingeweiht werden. Der Umbau läuft auf Hochtouren, die neue innere Struktur ist bereits gut ersichtlich und sie ist spektakulär.

Der Kanton stellt nun die Weichen für den zukünftigen Betrieb: Gesucht wird eine Betreiberorganisation, welche im Rahmen der von Volk und Parlament beschlossenen Vorgaben ein überzeugendes Konzept vorlegt, wie sie zusammen mit jenen, die im Hauptbau Räume mieten oder dort Veranstaltungen durchführen möchten, ein neues Kultur-und Kreativzentrum entwickeln wollen.

Die Ausschreibung erfolgt Ende April als offenes Verfahren nach den GATT/WTO-Regeln. Der Entscheid wird voraussichtlich im Herbst 2020 bekannt gegeben.

3133 Quadratmeter Fläche stehen zur Verfügung, darunter unter anderem 18 multifunktionale Projekträume, ein Saal, zwei Foyers, ein Seminarraum und eine öffentliche Plaza, die das Herzstück des Hauptbaus und zugleich die öffentliche Verbindung zwischen Kasernenhof und Rheinpromenade ist.

Eine Betreiberorganisation ist für die Vermietung der Projekt- und Büroräume zuständig und koordiniert die Programmgestaltung in den Veranstaltungsräumen. Sie soll dabei Kulturorganisationen und Kulturschaffenden, Non-Profit-Organisationen, soziokulturellen Nutzungen sowie der Kreativwirtschaft eine Heimat bieten. Kommerzielle Angebote sind möglich, sofern sie zur Kostendeckung beitragen und dem definierten Nutzungskonzept entsprechen. Denn die Mieten sollen so tief wie möglich gehalten werden.

Wichtig ist dem Kanton der Mix aus kulturellen, kreativwirtschaftlichen und quartierbezogenen, allen Menschen zugänglichen Nutzungen, den die Betreiberorganisation garantieren muss. Zudem ist die Betreiberorganisation Koordinations- und Anlaufstelle für alle Nutzerinnen und Nutzer auf dem Areal. Dies gilt auch bei Grossanlässen wie der Herbstmesse und dem Basel Tattoo. Zu ihren Aufgaben gehört also, den produktiven Austausch aller Akteure innerhalb des Hauptbaus sicherzustellen.

Mit der Vergabe des Betriebs und des grössten Anteils an Mietflächen an eine verwaltungsexterne Betreiberorganisation setzt der Kanton die Rahmenbedingungen für das künftige Kultur- und Kreativzentrum fest. Gleichzeitig gewährleistet er der künftigen Betreiberorganisation den nötigen Gestaltungsspielraum.

Eine breit abgestützte sowie auf dem Areal und im Quartier verankerte Steuerungs- und Vergabekommission, in der auch der Kanton vertreten ist, begleitet die Inbetriebnahme und Entwicklung dieses neuen kulturellen Epizentrums.

Im Hinblick auf die kommende Ausschreibung, die im April veröffentlicht wird, bietet der Kanton ausserdem am 30. März im Rossstall der Kaserne Basel einen Vernetzungsanlass mit Baustellenführung an. Dieser richtet sich an interessierte Betreiberorganisationen und an Personen und Organisationen, die im Hauptbau Räume mieten oder dort Veranstaltungen durchführen möchten. Für den Anlass ist eine Anmeldung bis am 23. März über kasernenareal@bs.ch erforderlich.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen