Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


17.12.2020

Restaurants setzen schweizweit ein Zeichen

Die Branche brennt!

Restaurants überall in der Schweiz haben vor ihrem Betrieb ein Feuer entfacht. Sie setzen damit ein Zeichen. Denn ohne sofortige finanzielle Entschädigungen entsteht in der Branche ein Flächenbrand an Konkursen und Entlassungen. Mit dem Feuer hält die Branche aber auch inne und zeigt sich solidarisch mit allen Menschen, die wegen der Corona-Krise Leid erfahren haben.

Morgen Freitag wird der Bundesrat vermutlich wieder neue Einschränkungen beschliessen. Man weiss nicht, was er mitteilen wird. Die zweite Welle hat unser Land stark getroffen. GastroSuisse hat daher auch Verständnis, dass Massnahmen nötig sind. Die Gesundheit der Menschen liegt der Branche am Herzen und es ist tragisch, dass viele vor allem ältere Menschen gestorben sind.

Die Verschärfungen vom letzten Freitag haben das Gastgewerbe enorm getroffen. «Wir leiden seit Beginn der Pandemie massiv unter den einschneidenden Massnahmen der Corona-Krise», betont Casimir Platzer, Präsident von GastroSuisse. Deshalb haben Restaurants überall in der Schweiz heute Abend vor ihrem Betrieb ein Feuer entfacht – sei es in einer Feuerschale, mit Finnenkerzen oder Ähnlichem.

«Damit setzen wir ein Zeichen, denn es brennt in unserer Branche», erklärt Platzer und
betont: «Wir fordern den Bund auf, die Branche sofort, massiv und mit A-fonds-perdu-Beiträgen zu unterstützen, ansonsten kommt es zu einem Flächenbrand.»

Das Gastgewerbe will mit diesem Feuer aber auch zum Ausdruck bringen, dass die Branche die pandemische Lage und ihre gesundheitlichen Auswirkungen anerkennt. Mit dieser Sympathieaktion will die Branche ferner daran erinnern, dass sich die Gastronomie mit ihrem Schutzkonzept für die Sicherheit der Bevölkerung und für die Krisenbewältigung einsetzt.

Bild: GastroSuisse


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen