Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


02.12.2004

Kommen Kapsel-Hotels nach Europa?

Low-Budget-Hotellerie im Kommen

In Japan kennt sie jeder: Hotels mit Mini-Zimmern oder gar Schlaf-Boxen, gerade recht um sich einige Stunde auszuruhen. Nun kommt die Idee nach Europa.

In Berlin soll demnächst ein "Capsule Hotel" eröffnen, wo man für umgerechnet zwanzig Franken einen kleinen, privaten Raum belegen kann. Es gibt keine festen An- und Abreisezeiten, der Gast kann 24 Stunden bleiben.

Eine ähnliche Idee verfolgt "Yotel" in London, man will aber ein anderes Segment ansprechen. In zehn Quadratmeter grossen Räumen findet nicht nur ein Doppelbett, eine Dusche und eine Toilette Platz, sondern auch eine Technikwand mit Flatscreen-Bildschirm, Kabelfernsehen und Internet-Zugang. Die Fenster zeigen nach innen zu speziell beleuchteten Gängen! Das erlaubt der neuen Hotelkette, unübliche Standorte zu nutzen, z.B. an Flughäfen oder gar im Untergrund.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen