Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

18.11.2009

Hotelier zieht für weniger Steuern vor Gericht

Klage soll der deutschen Gastronomie den reduzierten Satz bringen

Der Schwarzwälder Hotelier Meinrad Schmiederer klagt auf weniger Mehrwertsteuern in der Gastronomie: Vor dem Finanzgericht Baden-Württemberg in Stuttgart will er erreichen, dass der Mehrwertsteuersatz für die Gastronomie von 19 auf sieben Prozent gesenkt wird.

"Ich will prüfen lassen, ob der reduzierte Mehrwertsteuersatz auch für die Gastronomie ginge", sagte Schmiederer der Nachrichtenagentur dpa. Der reduzierte Satz in Deutschland gilt nur den Beherbergungsbereich, nicht aber für die Restauration. Schmiederer sieht sich damit im Nachteil zu seinen Konkurrenten im benachbarten Ausland. Gastronomen in Frankreich müssen nur 5.5 Prozent Mehrwertsteuer abführen, in Luxemburg gar nur drei Prozent, in der Schweiz sind es 7.6 Prozent und in Österreich zehn Prozent. Diesen Wettbewerbsnachteil will der Hotelbesitzer nicht mehr hinnehmen.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden