Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

28.08.2012

Es kommt Bewegung in den Getränkemarkt

Drink City eröffnet Abhollager in Pratteln

Die Firma Drink City GmbH eröffnete in Pratteln einen Abholmarkt. Im Angebot stehen Dutzende Biere und Soft Drinks aus Parallelimporten – zu Preisen, wie man sie in der Schweiz bisher nicht kannte.

Die internationalen Getränkekonzerne halten in der Schweiz die Preise künstlich hoch. Weil die etablierten Grosshändler zu wenig gegen diese Preispolitik kämpfen und häufig in einem Abhängigkeitsverhältnis zu den Grossfirmen stehen, springen neue Anbieter in die Bresche.

Bisher auffälligster Anbieter dieser Art ist die Drink City GmbH, die im März 2010 gegründet wurde und ihren Hauptsitz in Möhlin hat. Gross geworden ist die Firma durch ihre Exklusivrechte für das Duff-Bier in der Schweiz. Heute beliefert sie rund 130 Getränkehändler und 60 Detaillisten im Land – meist mit parallel importierten Produkten.

Am Standort Pratteln haben Inhaber Ismaele Avagliano und sein Team den Getränke-Abholmarkt "DrinkCC" eingerichtet. Das Konzept schlug ein wie eine Bombe: Nun können nicht mehr nur Grossisten, sondern auch Gastronomen und Private permanent von einer grossen Auswahl an günstigen Importgetränken profitieren.

Das Angebot umfasst Markenbiere, Mineralwasser, Limonaden, Energy Drinks und diverse italienische Getränkespezialitäten. Die Dauerpreise liegen nicht selten einen Drittel unter den schweizerischen Listenpreisen, bei Aktionen sind es manchmal mehr als 50%. Eine Halbliter-Dose Carlsberg gibt es zurzeit schon für 85 Rappen.

Im neuen Abholmarkt von Drink City profitieren Gastronomen von günstigen Importgetränken.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden