Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


16.01.2016

Dreifachsieg für Basler Kaffeemacher

Sensation an der "Coffee in Good Spirits"-Meisterschaft

Am 14. Januar fand in Bern die "SwissSCAE Coffee in Good Spirits Meisterschaft" statt. Die ersten drei Plätze konnten Baristi aus Basel für sich sichern. Neue Schweizer Meisterin ist die 28-jährige Theresa Prüssen.

Acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer stritten um den Titel des Schweizer Meisters und die Qualifikation für die "Coffee in Good Spirits Championship" in Shanghai. Basel war mit gleich vier Teilnehmern sehr stark vertreten. Dass aber die Plätze 1,2 und 3 nach Basel gehen ist eine echte Sensation.

Die "Coffee in Good Spirits Meisterschaft" ist eine der interessanten Kaffeedisziplinen und Teil der Swiss Coffee Championships. Gesucht wird nach der Synergie zwischen Spirituosen und Kaffee. In zehn Minuten servieren die Teilnehmer zwei Irish Coffees und zwei Cocktails, wobei Kaffee die zentrale Komponente des Drinks darstellen sollte. Bewertet werden neben der Qualität- und Präsenz der Kaffees in den Drinks Kreativität, Textur, kommerzielle Nutzbarkeit der Kreationen sowie der technische Umgang mit Kaffee- und Bar-Equipment.

Die Schweizer Meisterin heisst Theresa Prüssen. Sie arbeitet seit zweieinhalb Jahren für das Unternehmen Mitte und hat im Sommer die Leitung des Kaffeehauses übernommen. Die Hobby-Imkerin und Wein-Sommelière Prüssen hat in ihre Präsentation unterschiedliche Aspekte ihrer Interessenfelder und Ausbildung eingebaut.

In ihrem Designer Drink spielte sie mit den Wachholder Noten ihres "natural" aufbereiteten äthiopischen Kaffees und einem Hernö Gin, Golden Monaco Extra dry Tonic sowie Campari in Verbindung mit dem als Sponsoren-Spirituose vorgebenden Grand Marnier.

Vizemeister wurde Michele Giannini, der wie auch die drittplatzierte Jael Lützelschwab als Barista im Unternehmen Mitte arbeitet.

Die Swiss Coffee Championships gehen vom 12. bis 14. Februar in St. Gallen mit der "Latte Art und Barista Meisterschaft" weiter. Den Abschluss macht im Mai der "Brewers Cup", der in Basel ausgetragen wird.

Von links: Theresa Prüssen, Jael Lützelschwab, Michele Giannini, Nataliya Havrylenko.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen