Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

08.06.2016

"Instandbelebung" Rümelinsplatz

Ein Kunstwerk und neue Sitzgelegenheiten

An der Hausfassade des Rümelinsplatz 1 weihte der Verein "Instandbelebung Rümelinsplatz" (VIBR) die Neon-Installation "Go Up" der Künstlerin Federica Marangoni ein. Gleichzeitig stellt das Bau- und Verkehrsdepartement neue Sitzmöbel auf den Platz. Der Rümelinsplatz wird dadurch belebter und attraktiver.

Der VIBR und Gregor Muntwiler von der Galerie Eulenspiegel weihten im Beisein von Regierungsrat Hans-Peter Wessels auf dem Rümelinsplatz die Neon-Installation "Go Up" ein. Die Kunstinstallation von Federica Marangoni spielt mit aufsteigend beleuchteten roten Neonstufen sinnbildlich auf das Klettern an. Die Neon-Installation soll vom 8. Juni bis 26. November 2016 auf dem Rümelinsplatz bleiben.

Das Planungsamt Basel-Stadt gestaltet den Bereich vor dem zurzeit leerstehenden Rümelinsplatz 1 mit fünf Sitzmöbeln attraktiver und einladender, denn das Verweilen in der Innenstadt entspricht einem grossen Bedürfnis. Auch die bereits bestehenden Sitzmöglichkeiten um die Linden am Rümelinsplatz erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Ein erstes Möbel steht auf dem Platz, bis zum 20. Juni 2016 sollen die weiteren folgen. Die fünf Sitzmöbel bestehen aus Fiberglas und die Sitzflächen sind aus Holz gefertigt. Sie sind robust, witterungsbeständig und lassen sich nicht wegtragen. Die Möbel bleiben so lange auf dem Rümelinsplatz, wie Raum für sie vorhanden ist, maximal bis zur Umgestaltung des Platzes. Danach sollen die Möbel weitere Plätze, die vor einer Umgestaltung stehen, beleben.

Die Idee für die Belebung des Rümelinsplatzes entstand im Austausch zwischen dem Bau- und Verkehrsdepartement und dem Verein Instandbelebung Rümelinsplatz, der sich für einen attraktiven Rümelinsplatz einsetzt.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch
Auf Wecollect sofort unterschreiben


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden