Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


12.06.2016

Schlüssel zur besseren Integration

Kostenlose Deutschkurse für Mitarbeiter im Basler Gastgewerbe

Die Hotel & Gastro formation, ein sozialpartnerschaftlich organisierter Verband für die gastgewerbliche Berufsbildung, bietet einen fachspezifischen Deutschkurs an, der sich an Gastronomie- und Hotellerie-Mitarbeitende richtet, die über geringe Deutschkenntnisse verfügen. Ziel ist es, die berufliche Integration zu verbessern. Es wird lediglich eine kleine Einschreibegebühr verlangt, und Arbeitgeber können sich einen Teil des Arbeitsausfalls entschädigen lassen.

Die Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten ist ein wichtiges politisches und gesellschaftliches Ziel. Die Sprache gilt dabei als wichtigster Schlüssel zur beruflichen und sozialen Integration. Hotel & Gastro formation Schweiz hat aus diesem Grund, in Zusammenarbeit mit der Sprachschule "academia", den fide-Sprachkurs Gastronomie/Hotellerie entwickelt.

Es handelt sich hierbei um einen Sprachkurs, welcher Szenarien aus den Bereichen Küche, Service und Hauswirtschaft behandelt. Diese Szenarien basieren auf typischen Handlungen, mit welchen die Mitarbeitenden in ihrem Berufsalltag konfrontiert sind. Die Teilnehmenden lernen die damit verbundenen sprachlichen Strukturen kennen, um diese Alltagssituationen professioneller zu meistern.

Der Kurs eignet sich für Personen, die das Sprachniveau B1 noch nicht überschritten haben, und die Interesse zeigen, sich im beruflichen Alltag sprachlich zu verbessern. Bei der Anmeldung müssen die Personen über einen gültigen Arbeitsvertrag im Durchführungskanton besitzen.

Der Sprachkurs und das Unterrichtsmaterial werden durch die Beiträge des Landes-Gesamtarbeitsvertrags subventioniert, sofern der Betrieb und der Mitarbeitende diesem zwingend unterstellt sind. Des Weiteren beteiligt sich der Kanton Basel-Stadt an den Kurskosten.

Bei Mitarbeitenden, welche zwingend dem L-GAV unterstellt sind, wird eine einmalige Einschreibegebühr von 100 Franken erhoben. Der Betrieb erhält eine Arbeitsausfallentschädigung von maximal 500 Franken pro Kurs.

Sprachkurs Gastronomie/Hotellerie

Anmeldung
Anmeldeformulare können auf der Website hotelgastro.ch heruntergeladen werden.

Kosten
Mitarbeitende, welche zum Zeitpunkt der Anmeldung dem Gesamtarbeitsvertrag im schweizerischen Gastgewerbe unterstellt sind, bezahlen lediglich eine Anmeldegebühr in der Höhe von 100 Franken. Für Mitarbeitende ohne GAV-Unterstellung kostet der Kurs 1100 Franken.

Kursstruktur
Einen Tag in der ersten Woche, danach zwölf Wochen mit je zwei Tagen. Das sind total 25 Kurstage mit insgesamt 50 Lektionen.

Fachbereich Küche
Der Kurs für Küchenmitarbeiter/innen beginnt am Montag, 22.August 2016 und dauert bis 17. November 2016. Der Unterricht findet jeweils montags und donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr statt.

Fachbereich Hauswirtschaft
Der Kurs für Mitarbeiter/innen in der Hauswirtschaft beginnt am Dienstag, 23.August 2016 und dauert bis 18. November 2016. Der Unterricht findet jeweils dienstags und freitags statt.

Kursort
Academia Sprach- und Lernzentrum, Schifflände 3, 4051 Basel

Lohnersatz
Für die Arbeitgeber der teilnehmenden Personen mit zwingender L-GAV-Unterstellung, wird pro Lektion ein Lohnersatz von 10 Franken (Total maximal 500 Franken) vergütet.

Kursattest
Teilnehmende, die mindestens 40 von 50 Lektionen besucht haben, erhalten
ein entsprechendes Kursattest (80% Anwesenheitspflicht).

Kontakt
Hotel & Gastro formation Schweiz
Abteilung Basisqualifikation
Eichistrasse 20, Postfach 362, 6353 Weggis
Telefon 041 392 77 32


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


WICHTIGE INFOS
Massnahmen bei Pandemie
Arbeitsrechtliche Fragen
Verordnung des Bundesrats
Medienmitteilung Regierungsrat
Vorschlag Gästeinformation
Empfehlungen bei Stornierungen

DRINGENDE BITTE 
Bitte lesen Sie die Merkblätter und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren. Danke und alles Gute!



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 5. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn