Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


24.05.2018

Bar- und Glacekultur vereint

Im Kleinbasel wird ein neuartiges Konzept lanciert

Ab dem 1. Juni 2018 ist das aufstrebende und pulsierende Kleinbasel um ein Angebot reicher. Das Ufer7-Team hat, gemeinsam mit der Styx-Bar, ein neues Konzept entwickelt.

Es ist dies eine «Cocktaileria & Gelateria», welche in einer kreativen und wohl noch nicht erprobten Art verschiedene Elemente der Bar- und Glacekultur in einem Konzept vereint. Entstehen wird eine Mischung aus einer Cocktailbar und einer Gelateria. Dies mit dem Namen «Cocktaileria und Gelateria Eis-A».

Speziell an diesem Konzept sind einerseits die angebotenen Glace-Sorten, welche eigens hierfür unter dem Label «Eis-A» kreiert worden sind. Zu finden sind darunter klassische Glacesorten, aber auch verrückte Sorten wie Zuckerwatten-Glace mit dem Namen «Wolke7», Gummibärchen-Glace mit dem Namen «Kindertraum» oder Grüntee mit Chia-Samen-Glace mit dem Namen «Ohne Gewissen».

Prominent sind auch – der Name ist Programm – die Cocktail-Glaces vertreten. Exotische und neue Formen werden angeboten – wie eine «Smash the Mule Glace», eine «Devil’s Candy Glace» oder eine «B’Schwipst Glace», welche alle auf Basis von Cocktails entwickelt worden sind.

Andererseits werden die Eis-A Kreationen kreativ serviert und teilweise sogar – beispielsweise die Sorte Ovomaltinen-Crunch – mit Flüssig-Stickstoff vor Ort frisch zubereitet. Viel Rauch um eine Glace also und sicherlich ein Erlebnis.

Lokalisiert ist die «Cocktaileria & Gelateria» in den Räumlichkeiten des ehemaligen Cabarets Tiffany, welches gerüchtweise abends auch als Cocktail- und Ginbar zugänglich sein soll, dies unter dem Namen Styx-Bar.

Die «Cocktaileria & Gelateria» ist somit in unmittelbarer Rheinnähe an der unteren Rheingasse 9 zu Hause und leistet einen weiteren Beitrag an das vielfältige Angebot in Kleinbasel. Das Konzept ist vorerst bis Ende September 2018 befristet. Geöffnet ist die «Cocktaileria & Gelateria Eis-A» jeweils von Dienstag bis Sonntag von 14 bis 19 Uhr.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen