Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


30.07.2018

Swatch Group verlässt Baselworld

Schwerer Schlag für die MCH

Der grösste Aussteller verlässt die Uhren- und Schmuckmesse Baselworld. Die Swatch Group mit 18 vertretenen Marken und einem Messebudget von über 50 Millionen Franken wird 2019 nicht mehr dabei sein.

Die traditionellen Uhrenmessen seien für Swatch nicht mehr sinnvoll, begründete Hayek gegenüber der NZZ am Sonntag den Rückzug. Auch andere kritische Stimmen aus der Branche verlangen neue Ansätze bei der Organisation und der Durchführung der Baselworld.

Dieses Jahr waren mit 650 Ausstellern nur noch halb so viele dabei wie im Vorjahr. Mit dem Rückzug von Swatch wankt auch die Messefirma MCH, die sich zur Hälfte im Besitz der drei Kantone Basel-Stadt, Baselland und Zürich befindet.

Baselworld-Chef Michel Loris-Melikoff will die Messe 2019 «möglichst attraktiv in einem neuen Stil und in einer neuen Denkart durchführen». Er lasse nichts unversucht, Swatch doch noch zu halten.

Dossier: MICE
Permanenter Link: https://www.baizer.ch/aktuell?rID=6544


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen