Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

15.04.2008

Laktosefreier Cappuccino

Für Geniesser mit einer Milchzuckerunverträglichkeit…

Auch Leute mit Milchzuckerunverträglichkeit – und das sind nicht wenige – möchten gerne einmal Cappuccino, Latte Macchiato oder gar einen Milchshake trinken.

Wer unter Laktoseintoleranz leidet, verträgt den Milchzucker nicht, das Kohlenhydrat der Milch. Es handelt sich nicht um eine Lebensmittelallergie, sondern um ein Mangelsyndrom: Hervorgerufen wird die Erkrankung durch zu schwache Produktion des Verdauungsenzyms Laktase, welches den Milchzucker so spaltet, dass er für den Menschen verwertbar wird. Vergärungsprozesse im Dickdarm führen dann zu Blähungen oder Durchfall.

Als Alternative zu laktosehaltiger Milch bietet sich Sojamilch an, doch diese ist geschmacklich anders als Kuhmilch und lässt sich nicht aufschäumen. In Reformhäusern, Supermärkten und Molkereien ist "laktosefreie" Milch erhältlich, die weniger als 1 Gramm Laktose pro Liter enthält. Zum Vergleich: Die gleiche Menge herkömmliche Kuhmilch enthält rund 50 Gramm. Sojamilch und laktosefreie Milch kosten zwar etwas mehr, doch darf das beim Verkaufspreis berücksichtigt werden. Vorreiter ist Starbucks, wo die Gäste schon lange zwischen Vollmilch, fettarmer Milch, Sojamilch und laktosefreier Milch wählen können.

Laktoseintoleranz gilt als die häufigste Nahrungsmittelunverträglichkeit der Welt: In Asien und Afrika sind rund 90% der erwachsenen Bevölkerung betroffen, in Europa sind es 5 bis 15%.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

GV in neuem Format - bitte unbedingt Termin reservieren!
Dienstag, 9. Mai 2023 ab 16 Uhr
im Restaurant zur Mägd, Basel
Spannendes Rahmenprogramm!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden