Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


17.12.2020

Ständerat will Tourismusstandort Schweiz stärken

Lockerung der Mehrwertsteuerpflicht für ausländische Touroperators

Ausländische Tourenanbieter sollen nur für den in der Schweiz erwirtschafteten Umsatz mehrwertsteuerpflichtig sein. Der Ständerat hat eine entsprechende Motion von Ständerat Hans Stöckli angenommen.

awp sda. Der Ständerat hat dem Vorstoss am Mittwoch mit 31 zu null Stimmen bei einer Enthaltung zugestimmt.

Ferien in der Schweiz sollen wieder attraktiver werden. Stefan Engler (CVP/GR) sagte für die vorberatende Kommission, die Motion sei eigentlich bereits erfüllt. Der Bundesrat habe eine Kehrtwende vollzogen und bei der Revision der Mehrwertsteuer das Anliegen bereits aufgenommen.

Das Problem bestand darin, dass sich bei der Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes die Ausgangslage für ausländische Touroperators stark änderten. Sie mussten wie Schweizer Unternehmen Mehrwertsteuern zahlen. Laut der Tourismuswirtschaft verloren ausländische Anbieter im Anschluss das Interesse, Reisen in die Schweiz anzubieten.

Wie Engler erklärte, werde der Rat die Motion verabschieden und diese abschreiben, falls bei der Beratung der Weiterentwicklung der Mehrwertsteuer das Problem gelöst sei.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen