Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

25.09.2022

GastroSuisse begrüsst das Ja zur AHV-Reform

Frauen-Rentenalter wird auf 65 erhöht, Mehrwertsteuer steigt

Das Schweizer Stimmvolk hat die AHV-Reform mit einem Stimmenanteil von 50.6 Prozent gutgeheissen. Das Frauen-Rentenalter wird damit von 64 auf 65 erhöht. Die AHV soll zudem durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer um 0.4 Prozentpunkte auf 8.1 Prozent zusätzlich finanziert werden. Dazu sagten 55.1 Prozent der Stimmbürger Ja.

Das Ja zur Reform AHV21 stärkt die Altersvorsorge nachhaltig und auf wirtschaftsverträgliche Weise. Ohne strukturelle Anpassungen wäre die AHV bis ins Jahr 2050 einem kumulierten Defizit von über 260 Milliarden Schweizer Franken entgegengesteuert.

GastroSuisse begrüsst die Annahme der Reform AHV21 an der Urne. Präsident Casimir Platzer zeigt sich erleichtert: «Das Abstimmungsresultat trägt massgeblich zur nachhaltigen und langfristigen Stabilisierung der AHV bei, damit auch zukünftige Generationen angemessene Renten erhalten.» Die Reform wirke nachhaltig, ohne die KMU übermässig zu belasten.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


KI-Guide für die Gastronomie

Leitfaden mit konkreten Einsatzmöglichkeiten
Jetzt herunterladen (PDF, 330kB)



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden