Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

05.01.2007

Höhere Mindestlöhne

Entscheid des Schiedsgerichts…

Die monatlichen Mindestlöhne im Gastgewerbe wurden auf den 1. Januar 2007 um 1.5 bis 1.9 Prozent angehoben. Der Entscheid des eidgenössischen Schiedsgerichts gilt Kraft der Allgemeinverbindlicherklärung für sämtliche gastgewerbliche Arbeitsverhältnisse in der Schweiz.

Sofern die bisher bezahlten Löhne bereits über den neuen Mindestlöhnen liegen, muss keine Anpassung erfolgen. Die neuen Mindestlöhne tragen unserer Meinung nach den wirtschaftlichen Verhältnissen im Gastgewerbe zu wenig Rechnung. Auch wenn sich die konjunkturelle Lage insgesamt verbessert präsentiert, ist die wirtschaftliche Situation in den meisten Betrieben nach wie vor angespannt.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe 2022
Kurzarbeit
Corona-Erwerbsersatz
Merkblätter GastroSuisse

Liebe Mitglieder, bei Fragen oder Anliegen schreiben Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch
Auf Wecollect sofort unterschreiben


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV am MO 23. Mai 2022, 15.30 Uhr 

Restaurant Noohn, Basel