Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Bedingungen

Wichtigste Voraussetzungen

Mindestens 18 Jahre alt, gute Deutschkenntnisse, guter Leumund.

Zulassung

Liegen mehr Anmeldungen vor als Plätze frei sind, können wir Kandidaten vorziehen, welche sich über eine längere berufliche Tätigkeit ausweisen. Über die Zulassung entscheiden wir endgültig. Zugelassen wird nur, wer das Kursgeld voll einbezahlt hat. Sie erhalten spätestens 7 Tage vor Kursbeginn Bescheid.

Deutschkenntnisse

Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sind absolut notwendig. Der Kurs wird teilweise in Mundart abgehalten. Auf mangelhafte Sprachkenntnisse können wir keine Rücksicht nehmen. 

Durchführung

Wir behalten uns vor, den Kurs nicht durchzuführen, wenn zu wenig Anmeldungen eingehen. In diesem Falle erhalten Sie ebenfalls spätestens 7 Tage vor Kursbeginn Bescheid. Natürlich wird Ihnen das gesamte Kursgeld zurück erstattet.

Annullierungen

Bei Abmeldung durch den Teilnehmer oder die Teilnehmerin nach dem Zulassungsbescheid erfolgt eine Rückerstattung in der Höhe von maximal 1000 Franken. Das restliche Kursgeld bleibt zuhanden des Wirteverbands Basel-Stadt verfallen. Bei Annullierungen nach Kursbeginn verfällt der ganze Betrag.

Strafregister

Gewisse Einträge im Strafregister können dazu führen, dass Sie nicht zu kantonalen Wirtefachprüfungen zugelassen werden. Die Zulassung und das Bestehen der Prüfung bedeuten nicht automatisch, dass Sie Ihren Fähigkeitsausweis einsetzen können.

Bedingungen für die Bewilligungserteilung

Bitte erkundigen Sie sich bei den Bewilligungsbehörden Ihres Kantons. 

Disziplin

Kursteilnehmer, welche sich den Anordnungen der Kursleitung widersetzen ode gegen die Disziplin verstossen, können aus dem Kurs weg gewiesen werden. In solchen Fällen besteht kein Anspruch auf teilweise Rückerstattung des Kursgeldes.

Unfallversicherung

Es besteht keine Versicherung für die Teilnehmer und der Wirteverband Basel-Stadt lehnt jegliche Ansprüche aus Unfällen ab.

Hinweis zu den Prüfungen

Die Wirtefachprüfungen werden von den Kantonen durchgeführt. Sie müssen sich separat anmelden! Weitere Informationen zu den Prüfungen in Basel, Liestal, Unterentfelden, Gottlieben und Luzern erhalten Sie hier.
 


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe...

MIETZINSHILFE BASEL-STADT 
Dreidrittel-Rettungspaket

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger...

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen