Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


27.11.2014

Immer mehr Sterne am Schweizer Gastronomiehimmel

Guide Michelin 2015 mit vielen Auszeichnungen

Die Schweiz bietet der Spitzengastronomie einen guten Nährboden: Nirgendwo sonst zeichnet der Gastronomieführer Guide Michelin an der Einwohnerzahl gemessen so viele Restaurants mit einem Stern aus. 117 Schweizer Restaurants erhalten im neuen Guide Michelin einen Stern – 18 mehr als in der Ausgabe 2014.

sda. "Gourmets kommen in der Schweiz voll auf ihre Kosten", findet der internationale Direktor des Guide Michelin, Michael Ellis. In der Ausgabe 2015 des Gastronomieführers erhalten 96 Schweizer Restaurants einen einzigen Stern – 18 mehr als letztes Jahr.

Besonders stark ist der Zuwachs in der Deutschschweiz, wo 14 Gasthäuser neu ausgezeichnet wurden, unter anderem der Schlüssel in Oberwil, die Sonne in Bottmingen, das Restaurant Martin in Flüh, das Talhaus in Bubendorf und Les Quatres Saisons in Basel. In Zürich gehören neu das Maison Manesse und das EquiTable im Sankt-Meinrad zu den Sternelokalen.

19 Schweizer Restaurants erhalten zwei Sterne. Zwei Gastronomen können sich aus Sicht des Guide Michelin zu den rund hundert besten weltweit zählen: Das Restaurant Schauenstein in Fürstenau des Gastronomen Andreas Caminada und das Hôtel de Ville in Crissier von Benoît Violier gehören weiterhin diesem exklusiven Club der Drei-Sterne-Restaurants an.


Sternelokale in der Region Basel (und ihre Küchenchefs)

2 Sterne:
Cheval Blanc, Les Trois Rois, Basel (Peter Knogl)
Stucki, Basel (Tanja Grandits)

1 Stern:
Bel Etage, Der Teufelhof, Basel (Michael Baader)
Les Quatre Saisons, Basel (Peter Moser)
Matisse, Basel (Erik Schröter)
Sonne, Bottmingen (Philippe Bamas)
Landgasthof Talhaus, Bubendorf (Gianluca Garigliano)
Osteria Tre, Bubendorf (Flavio Fermi)
Martin, Flüh (Manfred Möller)
Schlüssel, Oberwil (Felix Suter)


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Unsere ursprünglich für den 8. Juni 2021 geplante GV müssen wir leider wegen der Corona-Auflagen verschieben.

Der Jahresbericht und die Jahresrechnung werden den Mitgliedern Ende Mai zugeschickt.