Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


24.01.2018

Jamie Oliver schliesst 12 defizitäre Restaurants

Gastronomie ist auch für Stars ein hartes Pflaster

Die «Jamie Oliver Restaurant Group» schliesst zwölf von insgesamt 37 Restaurants in Grossbritannien. Die 25 verbleibenden Betriebe werden weitergeführt.

Offenbar wurde dieser Schritt nötig, weil die Lokale happige Verluste einfuhren. Jon Knight, CEO der Gastronomiegruppe im Originalton: «This was a not an easy decision but it’s a crucial step to ensure our strong and much-loved brand can continue to serve our loyal customers.»

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten bis zum Vertragsende ihren vollen Lohn. So vielen wie möglich werde eine Ersatzstelle angeboten, heisst es in einer Mitteilung. Auch würden sämtliche Verpflichtungen gegenüber Lieferanten und Vermietern erfüllt.

Jamie’s Restaurant in Harrogate gehört zu den betroffenen Filialen.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen