Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

05.12.2022

Marché übernimmt Popeyes in der Schweiz

Coop verstärkt Engagement in der Gastronomie

Per Stichtag 1. Dezember übernimmt die Coop-Tochter Marché Restaurants Schweiz AG die drei Popeyes-Restaurants von der QR Group. Alle 60 Mitarbeitenden der bestehenden Betriebe werden weiterbeschäftigt. Schon bald werden weitere Popeyes-Filialen im Letzipark Zürich und auf der Autobahnraststätte «La Côte Lac» in Bursins eröffnen.

Anfang Dezember übernimmt die Marché Restaurants Schweiz AG die Popeyes-Restaurants in Basel, Zürich-Oerlikon und im Shoppi Tivoli. Damit baut die Marktführerin der Schweizer Autobahngastronomie ihre Kompetenz im Gastronomiebereich weiter aus.

«Innovation ist seit jeher Teil unserer Unternehmens-DNA. Wir sind stolz, unser Portfolio mit der neuen Konzeptmarke Popeyes erweitern zu dürfen, die sich durch ein besonderes kulinarisches Angebot im New-Orleans-Stil auszeichnet», sagt Raoul König, CEO der Marché Restaurants Schweiz AG.

Das kulinarische Erbe von Popeyes basiert auf der vielfältigen kreolischen und Cajun-Küche, die reich an Tradition, Gewürzen und Aromen ist. Popeyes wurde 1972 gegründet und zählt zu den weltweit grössten Chicken-Ketten mit weltweit 3800 Restaurants. Im November 2020 eröffnete das erste Lokal der Marke in Oerlikon. Beim Opening standen hunderte Fans stundenlang an, um die Gerichte zu probieren.

Mit der Übernahme der drei bestehenden Popeyes-Restaurants setzt Coop mit seiner Tochterfirma Marché den Wachstumskurs fort. Bereits Anfang nächsten Jahres können Besucher im Einkaufszentrum Letzipark in Zürich das legendäre Popeyes-Sandwich geniessen. In Bursins wird zudem in wenigen Monaten das erste Popeyes-Restaurant an der Autobahn eröffnen. Weitere Standorte sind in Planung. Genaue Angaben zu den Expansionsplänen wurden nicht kommuniziert.

Die Marché Restaurants Schweiz AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Coop und betreibt schweizweit 41 Betriebe an 29 Standorten, eine Catering-Division und ein 3-Sterne-Swiss-Quality-Hotel. Das Unternehmen ist schweizweit an Hochfrequenzlagen tätig, vor allem an Autobahnen, in Einkaufszentren und am Flughafen Zürich. Es zählt 800 Mitarbeitende.

Bild: Popeyes


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden