Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


17.06.2019

Weniger Müll und Plastik

McDonald’s testet neues Verpackungskonzept

Die Restaurantkette McDonald’s experimentiert in Deutschland mit einem neuen Verpackungskonzept. Ziel ist, Abfall und Plastik zu reduzieren.

Die McDonald’s-Filiale in der «Mall of Berlin» probiert zehn Tage lang ein neues Verpackungskonzept aus. Dazu gehören der teilweise Ersatz von Einweg- durch Mehrweggeschirr, Burgerschachteln aus Graspapier und Ketchup in der Waffel. Die Gäste werden eingeladen, über ein Befragungstool eine Rückmeldung zu geben.

«Neue Lösungen für Einwegverpackungen bedeuten vor allem erstmal eine Umstellung – nicht nur für die Unternehmen, sondern auch für die Verbraucher», sagt Heike Bierweiler von McDonald’s Deutschland. Deshalb will Der Burger-Gigant herausfinden, was möglich ist und «wo wir vielleicht noch in die weitere Ausarbeitung gehen müssen».

Die Umfrage zu den nachhaltigen Verpackungslösungen wird auch auf den Social-Media-Kanälen von McDonald’s Deutschland verlängert, so dass sich auch Nutzer im Netz an der Diskussion beteiligen können. Die gewonnenen Erkenntnisse wird McDonald’s auswerten und in seine Nachhaltigkeitsstrategie einfliessen lassen.

Werbeplakat für die Aktionstage: McDonald's testet neue Lösungen


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe...

MIETZINSHILFE BASEL-STADT 
Dreidrittel-Rettungspaket

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger...

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft