Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

14.10.2009

Zürich setzt auf russische Gäste

Starke Zunahme von Touristen aus Russland

Zürich Tourismus will mehr Gäste aus Russland an die Limmat locken und damit einen bereits bestehenden Trend nutzen: Seit 2008 ist die Stadt Zürich die Schweizer Reisedestination Nummer 1 für Russen. Sie hat Genf auf Platz 2 verwiesen.

sda. Von 2006 bis 2008 nahm die Anzahl Logiernächte von Touristen aus Russland um 35 Prozent zu. In Hotels der Stadt Zürich und am Flughafen übernachteten letztes Jahr 74'031 Gäste aus Russland. Wie Tourismusdirektor Frank Bumann vor den Medien sagte, kombinierten sie häufig Geschäfts- und Freizeittourismus und blieben dann auch länger in der Stadt, als die in der Gesamtschau durchschnittlichen 1.9 Nächte.

Die Gründe dafür ortet Zürich Tourismus unter anderem bei der einfacheren Einreise mit dem Schengen-Visum, wie Marketing-Chef Maurus Lauber erklärte. Zudem seien Wochenend- und Städte-Trips bei den Russen im Trend. Und bei 146 Millionen Einwohnern gebe es noch ein gehöriges Potential an zusätzlichen Gästen.

Website auf Russisch

Zürich Tourismus will die Chance dieses aufstrebenden Marktes durch gezielte Marketinganstrengungen nutzen. Einen City Guide gibt es laut Lauber bereits seit mehreren Jahren in russischer Sprache. Seit Anfang 2009 werben zudem eine Image- und eine Kongressbroschüre auf russisch.

Anfang Oktober schliesslich wurde die Website von Zürich Tourismus auf Russisch aufgeschaltet. Die Inhalte sind gezielt auf russische Gäste zugeschnitten und unterscheiden sich teilweise von den Informationen der Website in anderen Sprachen. So gibt es etwa einen Link zu Informationen über die Zürcher Zeit von Lenin.

Auch die Märkte im übrigen Osteuropa will Zürch Tourismus künftig besser erschliessen. Lauber ist überzeugt, dass die Osterweiterung der Europäischen Union dem Schweizer Tourismus neue Perspektiven eröffnet.

Die Web-Inhalte von Zürich Tourismus gibt es jetzt teilweise auch auf Russisch.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

GV in neuem Format - bitte unbedingt Termin reservieren!
Dienstag, 9. Mai 2023 ab 16 Uhr
im Restaurant zur Mägd, Basel
Spannendes Rahmenprogramm!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden