Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


12.12.2009

Die grössten Gastronomen der Schweiz

Umsatzranking des GastroJournal zeigt Erstaunliches

Das GastroJournal hat in einer Fleissarbeit eine Liste der 35 grössten Gastronomiegruppen der Schweiz erstellt. Das Ranking wird von der Migros, McDonald's und SV Group angeführt. Die Grossgastronomen erzielen mit neun Prozent der Betriebe etwa einen Viertel des Restaurationsumsatzes.

Die Migros ist nach wie vor der grösste Restaurateur der Schweiz. Der orange Riese erzielt im laufenden Jahr mit 193 Betrieben einen Umsatz von rund 670 Millionen. McDonald's erarbeitete 2008 mit 148 Units einen Jahresumsatz von 649 Millionen Franken. Der Abstand zum Branchenleader wird jährlich etwas kleiner.

Mit 626 Millionen Franken Umsatz in 520 Betrieben gehört auch die SV Group zu den ganz Grossen. Kein anderes Unternehmen betreibt in unserem Land nur annähernd so viele Restaurants wie das Gemeinschaftsverpflegungs-Unternehmen.

Mit deutlichem Abstand auf das Spitzentrio folgen Marché (CHF 338 Millionen), die Compass Group (290 Millionen), Coop (252 Millionen) und DSR (230 Millionen). Zum oberen Mittelfeld zählen Autogrill (177 Millionen), die ZFV-Unternehmungen (170 Millionen)und Starbucks (141 Millionen). Danach folgt mit Bindella (116 Millionen) die grösste private Restaurantgruppe der Schweiz.

Neben Coop (Rang 6) schafften es weitere Basler Unternehmen auf die Liste der umsatzstärksten Restaurateure: Den Gastronomieumsatz von Manor (Rang 12) beziffert das GastroJournal mit 110 Millionen Franken jährlich, denjenigen der Gastrag (Rang 15) mit 52 Millionen. Die Firma Berest bringt es mit einem Jahresumsatz von 39 Millionen Franken auf Rang 21.

Die 35 grössten Gastronomieunternehmen der Schweiz betreiben 2468 Einheiten. Das sind etwa 9% aller gastgewerblichen Betriebsstätten. Die gelisteten Firmen beschäftigen zusammen 41'690 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beläuft sich auf beinahe 4.7 Milliarden Franken. Das sind rund 19% des gesamten gastgewerblichen Umsatzes (inkl. Beherbergung) und 27% der Restaurationseträge in der Schweiz.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Unsere ursprünglich für den 8. Juni 2021 geplante GV müssen wir leider wegen der Corona-Auflagen verschieben.

Der Jahresbericht und die Jahresrechnung werden den Mitgliedern Ende Mai zugeschickt.